Der gemeinnützige Verein "Freundeskreis der Klassischen Archäologie an der Universität Trier e. V." unterstützt die Lehr- und Forschungstätigkeit des Fachs Klassische Archäologie und die Original- und Abgusssammlung z.B.

  • durch die Förderung der Original- und Abgusssammlung
  • durch finanzielle Hilfe bei der Anschaffung von Geräten für Forschungs- und Lehrzwecke und bei der Durchführung von Ausgrabungen und Ausstellungen
  • durch die Förderung studentischer Projekte
  • durch finanzielle Hilfe bei der Beschaffung wissenschaftlicher Literatur und
  • die Finanzierung des Drucks wissenschaftlicher Publikationen.

Den Mitgliedern bieten wir

  • die Teilnahme an Exkursionen
  • Einladungen zu wissenschaftlichen Vorträgen und der jährlichen Winckelmannfeier
  • geführte Besuche und Sonderführungen durch die Original- und Abgusssammlung und
  • exklusive Informationen zu Forschungsaktivitäten und Ausgrabungen des Faches
Vorstand des Freundeskreises 
1. VorsitzenderDr. Klaus Hembach
2. VorsitzenderProf. Dr. Torsten Mattern
SchatzmeisterDipl. Geogr. Ralph Arens
GeschäftsführerinDr. Rosemarie Cordie

Satzung des Vereins

Der Antrag auf Mitgliedschaft ist als PDF hinterlegt und kann ausgefüllt entweder im Sekretariat der Klassischen Archäologie (Zimmer BZ 21) abgegeben oder postalisch an unsere Adresse geschickt werden.

Universität Trier
FB III - Klassische Archäologie
Freundeskreis der Klass. Archäologie
Universitätsring 15
D-54296 Trier

Preisausschreibung

Der Freundeskreis schreibt einen Förderpreis aus, der maximal einmal pro Jahr vergeben werden kann. Vorschläge können über den Vorstand des Freundeskreises eingereicht werden.
Nähere Informationen zum Förderpreis entnehmen Sie bitte dieser pdf-Datei.

Antragsformular für die Vergabe des Förderpreises