Weitere Informationen


Aktuell keine offenen Stellen verfügbar

Derzeit können in der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters leider keine weiteren studentischen oder wissenschaftlichen Hilfskräfte eingestellt werden.

Glückwunsch!

Catherina Lautwein und Linda Wickering sind beim diesjährigen "International Symposium on Pediatric Pain" vom 24. - 27. März 2022 mit zwei Postern zu ihren Doktorarbeitsprojekten vertreten. Unter folgendem Link können die Poster abgerufen werden: https://www.ispp2022.nz/website/17292/posters-on-display-pe/


Informationen für Kinder und Jugendliche zum Krieg in der Ukraine

Ukrainekrieg Demonstration

Informationen für Kinder und Jugendliche:

Informationen für Eltern, Lehrer, Erzieher etc.:

Informationen für Behandelnde:

  • Zahlreiche Materialien für die Beratung von Geflüchteten, auch für unbegleitete Minderjährige finden Sie HIER:
  • Eine Fach-Information mit dem Titel "Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kontext des Krieges in der Ukraine" finden Sie HIER

 


Forschungstreffen mit Prof. Dr. Michael Schneider

Am 10. Februar fand ein Forschungstreffen mit Prof. Dr. Michael Schneider (Pädagogische Psychologie, Universität Trier) zum Thema Pain Concepts and Treatment statt. In dem Forschungsprojekt wird ein Fragebogen entwickelt, der die Schmerzkonzepte von Kindern und Eltern erfassen soll.

Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt finden Sie hier.


Forschungshighlights der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie

Am 03.02. und 10.02.22 präsentierten unsere Bachelor- und MasterkanditatInnen ihre sehr interessanten Abschluss- und Forschungsarbeiten im Rahmen des Forschungskolloquiums Highlights der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie - eine spannende und sehr gelungene Veranstaltung!


Publikation in "Kindheit und Entwicklung"

Dr. Tobias Maldei-Gohring forscht zu dem Einfluss von Covid-19 auf Kinder im Vorschulalter. Die bisherigen Ergebnisse des Forschungsprojekts werden nun demnächst in dem Journal "Kindheit und Entwicklung" veröffentlicht.

Informationen zu dem Forschungsprojekt finden Sie hier.


Kindgerechte Informationen zu COVID-19 / Corona-Virus

Die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universität Trier (Leitung: Prof. Dr. Tanja Hechler) hat es sich zum Ziel gesetzt, auf dieser Website aktuelle Informationen für Kinder, Jugendliche, Eltern und Therapeut/innen zur Gefährdungslage Corona zusammenzustellen. Wir bemühen uns, diese Seite regelmäßig zu aktualisieren, um alle Zielgruppen mit aktuellen Informationen, Websites, Filmen etc zu informieren.

 

EDIT: Wir freuen uns über die Berichterstattung über unsere Bemühungen im Trierer Volksfreund. Vielen Dank für die positive Aufmerksamkeit! Wir bemühen uns weiterhin, gute und sinnvolle Informationen zu sammeln und laden alle Lesenden dazu ein, unsere Seite mit Freunden und Bekannten zu teilen.