Save the date: Schwerpunktbereichsvorstellung!

Für Studierende ab dem vierten Fachsemester:

Am 29.06.2022 und 06.07.2022 werden von 16 - 18 Uhr im Audimax jeweils vier der acht Schwerpunktbereiche vorgestellt. Die genaue Aufteilung finden Sie ⇒hier.

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Zur digitalen Teilnahme melden Sie sich bitte bis spätestens 28.06. / 02.07.2022 (allgemeiner Anmeldeschluss für die Veranstaltungen des Sommersemesters) in PORTA unter der Nummer 15203327, „Einführungs- und Informationsveranstaltungen FB V“ an. In stud.ip wird der zoom-link dann als Ankündigung zur Verfügung gestellt.

Elektronische Klausuren in der universitären Schwerpunktbereichsprüfung ab F 23

Ab dem Termin F 23 werden die universitären Schwerpunktbereichsklausuren elektronisch angeboten.

Ab dem Sommersemester 2022 kann dies im Klausurenkurs II geübt werden. Weitere Informationen an ⇒dieser Stelle.

Studium im Sommersemester 2022

Sonderregelungen Corona verlängert bis zum 30.09.2022

Die Sonder-Regelungen zu den anstehenden Prüfungen finden Sie hier.

Lesen Sie unbedingt regelmäßig die Emails in Ihrem Uni-Email-Account!

Zusatzzertifikate

Seit dem Sommersemester 2019 kann neben dem renommierten FFA-Abschluss und dem Zusatzzertifikat Wirtschaftswissenschaften auch das Zusatzzertifikat Studium fundamentale am Fachbereich V erworben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, das Zertifikat Theologie und Recht an der Theologischen Fakultät zu erwerben.

Hinweise zur Zwischenprüfung

Allgemeine Informationen zur Zwischenprüfung finden Sie ⇒hier. Die nächsten Termine werden auf der Prüfungsamtsseite ⇒hier bekanntgegeben.

Infolge von Rückfragen weisen wir auf Folgendes hin:

Zur Teilnahme an den Abschlussklausuren zur Zwischenprüfung sind auch diejenigen Studierenden verpflichtet, welche die Abschlussklausuren des vorangegangenen Semesters nicht bestanden haben. Dies bedeutet, dass zB zu den Prüfungen Zivilrecht II oder III auch diejenigen Studierenden automatisch zugelassen sind, die Zivilrecht I noch nicht bestanden haben.

Anmeldung zur Hausarbeit für Anfänger

Zur Teilnahme an der Hausarbeit für Anfänger ist ein Anmeldeverfahren durchzuführen. Für alle Teilnehmer ist deutlich vor Ende der Vorlesungszeit eine Anmeldung zur Veranstaltung in PORTA notwendig, damit die fertigen Arbeiten in stud.ip hochgeladen werden können.

Loggen Sie sich in PORTA ein.

Rufen Sie das Vorlesungsverzeichnis auf und wählen Sie den Fachbereich V. Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Semester ausgewählt haben.

Wählen Sie aus den angebotenen Studiengängen den des Jahres 2017 (bzw. 2021) aus.

Im Seitenbaum finden Sie ein Puzzleteil „Hausarbeit“. Klicken Sie auf das Pluszeichen.

Klicken Sie auf „Übung zur Fallbearbeitung mit Hausarbeit“ und führen Sie das Anmeldeverfahren BIS ZUM ENDE durch.

Prüfen Sie die Anmeldung in Ihrer Veranstaltungsübersicht.

Zusätzlich müssen Sie sich in Ihrem Studienplaner mit Modulplan zur Prüfung „Hausarbeit“ anmelden, Prüfungsnummer 500409. Achten Sie auch hier darauf, dass das richtige Semester angezeigt wird.