NEU: Jurastudium Beginn Sommer 2019

Ab dem Sommersemester 2019 ist im Jurastudium in Trier auch der Studienbeginn im Sommersemester möglich.

Aktuelle Hinweise zur Zwischenprüfung

Infolge von Rückfragen weisen wir auf Folgendes hin:

TStudPO 2017: Zur Teilnahme an den Abschlussklausuren zur Zwischenprüfung sind auch diejenigen Studierenden verpflichtet, welche die Abschlussklausuren des vorangegangenen Semesters nicht bestanden haben. Für das laufende Sommersemester 2018 bedeutet dies, dass zB zur Prüfung Zivilrecht II auch diejenigen Studierenden automatisch zugelassen sind, die Zivilrecht I nicht bestanden haben.

TStudPO 2004: Studierende höherer Semester, die trotz Ablaufs der Übergangsregelung im Zivilrecht und Strafrecht (siehe unten) aufgrund von Attesten noch Versuche offen haben, müssen im laufenden Sommersemester 2018 teilnehmen an den Abschlussklausuren Zivilrecht II und Strafrecht II (jeweils erster Termin, die Daten finden Sie unten). Die reguläre Wiederholung im Öffentlichen Recht findet statt mit den Abschlussklausuren Öffentliches Recht II, zur Teilnahme daran (erster Termin) sind auch die Studierenden höherer Semester verpflichtet, die noch einzelne Versuche aufgrund von Attesten offen haben.

Zusatzzertifikat Wirtschaftswissenschaft

Beginnend mit dem Wintersemester 2014/15 kann in Kooperation mit dem Fachbereich IV ein Zusatzzertifikat Wirtschaftswissenschaft erworben werden - nähere Informationen finden Sie hier.