Magisterarbeiten - Professur Loiperdinger

Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung der von Prof. Dr. Martin Loiperdinger und Prof. Dr. Annette Deeken betreuten Magisterarbeiten:

2017

Oliver Hofmann
Ingmar Bergmanns Spielfilm Das Schweigen und die "Aktion Saubere Leinwand"

Sarah Woike
Adaptions from Hesba Stretton's Works for Magic Lantern Use

2016

Ines Kubalek
"Die Graphie einer Ikone". Wim Wenders' Dokumentarfilm "Das Salz der Erde"

Benedikt Wiedemann
Reality TV zwischen Realität und Fiktion. Nutzungsmotive und medienwirksame Implikationen

2015

Wassja Ivanova
Tresorfilme Bulgariens der 1950er und 1960er Jahre

Martina Kaub
Kino gegen dem Strom - CAMERA Studio für Filmkunst in Saarbrücken (1959-1972)

2014

Stephan Drehmann
Stage Live on Screen - Musik- und Sprechtheater in adiovisuellen Medien

Young-a Im
Fotoreportagen über Arbeitslose in der Berliner Illustrierten Zeitung

Judith Verena Kalthoff
Konstruktionen von Weiblichkeit in südkoreanischen Fernsehserien

Marco Pacione
Frühes Wanderkino in Pirmasens

2013

Ilva Gräve
Filmische Vermittlung im Fach Textiles Gestalten. Zwei Unterrichtsfilme der Landesbildstelle Rheinland-Pfalz aus dem Jahr 1978

Daniela Jeanette Müller-Kolb
Lichtbildreklame. Frühe Werbung mit der Laterna Magica

Tobias Overkämping
Das digitale Filmtheater - neue Attraktionen für das Publikum?

Svenja Pees
"They are us" - Gesellschaftskritik in George A. Romeros Zombiefilm Dawn of the Dead

Thorsten Schneeweis
Heavy Rain - Videospiel als Heimkino

Berit Schütte
Fotografie und Propaganda - Der Staudamm in den sozialdokumentarischen Fotografien der Farm Security. Administration innerhalb ihres politischen Kontextes der 1930er und 40er Jahre

Alexander Stark
Leben zwischen Trümmern. Dokumentarfilme aus Dortmund von Elisabeth Wilms

2012

Annemarie Schwindling (geb. Bannweg)
Julius Pinschewer - ein Werbefilmpionier in den 1920er Jahren

Daniel Isengard
SR vor Ort - Eine Sendereihe des Saarländischen Rundfunks und die Attraktivität des Lokalen

Josefine Natalie Kraft
Frühes Kino in Siegen. Ein Beitrag zur lokalen Mediengeschichte

Nico Herbert Laninger
Freiwillige Selbstkontrolle und Öffentlichkeit. DAS SCHWEIGEN von Ingmar Bergman in der Bundesrepublik

Wen Li
Issues of Authenticity in Ethnographic Films on Matrilineal Communities in China

Steffen Lindinger
Die Kamera als Monster. Der dokumentarische Modus im neueren Horrorfilm

Matthias Probst
Avatar - ein 3D-Impuls für den Kinomarkt

Johannes Pütz
Repräsentation einer deutschen Politikerfigur: Willy Brandt in der Ufa-Wochenschau

2011

Delia Controguerra
Frühes Kino als Live Performance - Neue Aufführungskonzeptionen in der gegenwärtigen Wiederbelebung

Velichka Ignatova
Die spanische Filmzensur nach dem Ende des Franco-Regimes

Lydia Jakobs
George R. Sims' viktorianische Armutsballaden im Medium der Projektionskunst

Friedhelm Lorig
Der Bürgerrundfunk in Rheinland-Pfalz.
Ein qualitativer Vergleich des hauptamtlich produzierten Programms in Ludwigshafen, der Südwestpfalz und Trier

Sandra Meys
Migration und Migranten im Fernsehmagazin Aktuelle Stunde des WDR

2010

Angelika Brüning
Kinderarmut in viktorianischen Lichtbildserien

Simone Busch
Die "Berliner Schule" im Spiegel der Zeitschriften epd Film und Film Dienst

Caroline Henkes
"Licht, Luft und Sonne". Das Neue Wohnen in Dokumentarfilmen der Weimarer Republik

Monika Mayer
"Bitte ein Bit". Fernseh-Werbespots inszenieren Bitburger Pils

Oliver Möller
Der Filmemacher vor der Kamera. Selbstinszenierung und Realitätskonstruktion im Dokumentarfilm

Julia Risch
Missing Hero. Werbespots ohne Autos für die Marke Mercedes-Benz

Maike Thies
ANIMADOC: Zeitgenössische Tendenzen im Dokumentarfilm

2009

Lionel Kreglinger
Street Photography. Untersuchung eines traditionsreichen fotografischen Meta-Genres

Kathrin J. C. Kuhn
Medien und Mobilität: Kult-Marke VW-Transporter

Xiaoqing Lu
China-Fotografie in deutschen Qualitätszeitungen

Kolja Christopher Luft
"Der Baader-Meinhof-Komplex" (2008) — Filmwerbung und Filmkritik

Mihaela Petkova Milanova
Frauenbilder in deutschen Spielfilmen der 1950er Jahre — ein Systemvergleich

Mandy Radics
Vom DEFA-Märchen zum Kultfilm: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Katrin Riedel
Magnetische Bildaufzeichnung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

2008

Pierre Böhmann
Der Vietnamkrieg im Dokumentarfilm der BRD und DDR

Saphir El-Kaiy
Veröffentlichte Überwachung. Mediale Verwertung von Überwachungsvideos in Deutschland

Katharina Faoro
Der Einsatz von Lichtbildern in der Jugendarbeit des CVJM-Westbund um 1900

Anne Gröger
Emotionalisierungsstrategien im Dokumentarfilm

Judith Grossmann
Zigeunerbilder in Dokumentarfilmen

Silke Heinen
Der touristische Film in de Weimarer Republik. Der Städtefilm, das dominierende Reisefilmgenre der 1920er Jahre in Deutschland

Christian Karch
Comedy im deutschen Fernsehen — Komik, Fiktion und Authentizität in "Stromberg"

Thomas Schneider
Repräsentationen des 11. Septembers 2001 im fiktionalen Kinofilm der USA — Eine Bestandsaufnahme. Erschienen als: Thomas Schneider: Der 11. September im amerikanischen Kino. Tectum Verlag: Marburg, 2008.

2007

Timo Erdmann
"Deutschland im Herbst" und "Todesspiel" — Kino und Fernsehen zwischen Fiktion und Realität

Jasmin Fraatz
Medien in Kenia — eine Bestandsaufnahme

Annegret Holthusen
Die unabhängigen dritten Anbieter im privaten Fernsehen aus rechtlicher und praktischer Perspektive
erschienen als Annegret Holthusen: Fenster zur Vielfalt. Tectum-Verlag: Marburg, 2008

Elisabeth Elke Kandels
Geschichte der Hochzeitsfotografie

Katharina Klein
Chansons im neuen französischen Spielfilm — Aspekte der Intermedialität

Denise Kleis
Castingshows. Ein neues Format im deutschen Unterhaltungsfernsehen

Anne-Kathrin Krusché
Die TV-Kommissarin — eine deutsche Fernseh-Karriere

Lisa Meyer
HipHop-Tanzfilm — Die Vermarktung einer Subkultur

Christian Moßmann
MTV und VIVA auf dem deutschen Fernsehmarkt — Programmausrichtung und Positionierung

Diana Rösch
Bilder des Weltjugendtages 2005 in der überregionalen Presse

Britta Schorr
Frühes Kino in St. Avold — ein Beitrag zur lokalen Mediengeschichte Lothringens
http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2008/455/

Ulrike Schulze
Une maladie des femmes? Gender und HIV/Aids in Aufklärungsfilmen aus Burkina Faso

Lars Weckbecker
Projektionen des Anderen und des Selbst. Identitätsdiskurse in staatlichen Filmproduktionen in Neuseeland der 1940er und 1950er Jahre

Simone Zimmler
Die kulturelle Berichterstattung zum Islam in der Frauenzeitschrift BRIGITTE (2004-2006)

2006

Özkan Arslan
Digitales Kino. Eine neue Bildtechnologie in der öffentlichen Diskussion

Nadja Clasen
American Psycho: Die Verfilmung eines nicht verfilmbaren Romans

Leska Krenz
Der Amateurfilm in der DDR

Kai Kühne
Kant und Kino. Überlegungen zu philosophischen Anleihen von Filmtheorien

Nina Patel
Kinokrise in Deutschland — Eine Analyse der aktuellen Situation der Kinobranche

Kristin Rohde
Die heile Welt des Kolonialismus. Selbst- und Fremdbilder in Familienfilmen aus Nederlands-Indie

Simone Spaniol 
Deutsche Telenovelas — ein Unterhaltungsformat im öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehen
erschienen als Simone Spaniol: Boom der deutschen Telenovelas. Merkmale, Ursachen und Vergleiche. VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken 2007

Dorothée Weber

Kunst und Fernsehen — Fernsehgalerie Berlin Gerry Schum

2005

Maren Bauer
"Internet Killed the Video Star".  Untersuchungen zur Krise des Musikvideos

Tabea Jerrentrup
Werbung für wohltätige Zwecke im Medium des Plakats
erschienen als Tabea Jerrentrup: Werbung für wohltätige Zwecke im Medium des Plakats, Bautz: Nordhausen 2005

Nicole Peisker
"Verbotene Liebe" von Helmut Dziuba im Kontext des DEFA-Spielfilms Ende der 1980er Jahre

Ayman Rezeq
Nachrichtensendungen im arabischen Satellitenfernsehen am Beispiel des Senders Al-Jazeera

2004

Alexandra Hissen
Subjektivität und Wahrhaftigkeit in den Filmen von Michael Moore
erschienen als Alexandra Hissen: Bowling for more than Columbine. Subjektivität und Wahrhaftigkeit in den Filmen von Michael Moore, Film Inernational etc. pp. Bd. ..., wvt Wissenschaftlicher Verlag Trier, Trier 2004,  ill.

Anna Keller
Staatliche Einwirkung auf den Rundfunk in Deutschland und Frankreich, am Beispiel der Gründung des Europäischen Kulturkanals

Agnes Schindler
"Cold Fever" — ein isländischer Film von Frèdrik por Fridriksson

Julia Tscherenkowa/Weisberg
El'dar Rjazanov — Werkbiographie des russischen Filmregisseurs

Daniela Kirsten
Zur Darstellung von AIDS im deutschen Jugendfilm
http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2005/322/ 

2003

Günter Baumgarn
Männlichkeit im pronographischen Film der neunziger JahreUwe Hentschel"Ich bin drin, und jeder schaut zu" — Prominente zwischen Fernsehwerbung und medienvermittelter Wirklichkeit

Isabell Neckermann
Business TV als Medium der internen Unternehmenskommunikation in Deutschland

Susanne Theisen
Die Dekonstruktion der Erwartungen? Geschlechterrollen in den Filmen David Finchers

2002

Karsten Hoppe
Die Reise-Diaschau — Überlegungen zur Ästhetik eines audiovisuellen Mediums

Jari Wieschmann
Raum, Zeit & Realität im historischen Spielfilm am Beispiel Jeanne d'Arc 

2000

Brigitte Braun
Trier im frühen Kino