Willkommen auf der Homepage des FSR Medienwissenschaft der Universität Trier!

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zum Fachschaftsrat, den Mitgliedern und den bevorstehenden Veranstaltungen.

Aloha ihr kreativen Mewi-Menschen!

Unsere bezaubernde Zwiebel ist und bleibt natürlich unser all time favourite Logo, aber auch für Legenden ist es irgendwann Zeit zu gehen. Deshalb seid jetzt ihr gefragt:
Gestaltet unser neues Fachschaftslogo und verewigt euch für immer in der Trierer Mewi Geschichte.
Wir haben richtig Bock auf neues Merch mit dem wir euch die Studienzeit versüßen können. Sticker, Socken, Mottotassen, Unterwäsche,... die Möglichkeiten sind grenzenlos.
Vorgaben haben wir eigentlich keine, Hauptsache es macht euch Spaß und wir finden's geil.

Ihr habt bis zum 15.5.2020 Zeit eure Logos bei uns einzureichen. Gerne als digitale Version per Mail, wir nehmen aber auch eingerahmte Werke in Öl entgegen.
Auf den Gewinner des CREATIVALS wartet ein..... Achtung Trommelwirbel......

100€ Amazon Gutschein !!!!
Wie nice ist das denn?!

Also legt los. Was verbindet ihr mit Mewi, mit Trier, mit unserer Fachschaft, mit euch und welches Logo spiegelt das perfekt wieder.
Wir freuen uns mega auf eure Einsendungen. Das macht Spaß! Das macht großen Spaß!


Der Fachschaftsrat stellt sich vor

Was ist der Fachschaftsrat?

Der Fachschaftsrat (FSR) ist eine studentische Vertretung, die sich für die Interessen der Studierenden auf Uni-Ebene (von Hochschulpolitik bis hin zur Organisation von Veranstaltungen) einsetzt. Der Fachschaftsrat wird jährlich von der Fachschaft gewählt. Die gewählten Mitglieder bilden anschließend zusammen den Fachschaftsrat (FSR). Sie sind selbst alle noch Studenten und Studentinnen, die im Fach Medienwissenschaft im Bachelor oder Master in unterschiedlichen Semestern studieren und die Arbeit ehrenamtlich verrichten.

Was und wer ist die Fachschaft?

Die Fachschaft setzt sich aus allen Studierenden des Faches Medienwissenschaft zusammen, oftmals wird aber auch unter der Bezeichnung verkürzt der Fachschaftsrat verstanden, welcher die aktiven Fachschaftsmitglieder und gewählten Fachschaftsräte einschließt.

Was macht der FSR konkret?

Als Bindeglied und vermittelnde Rolle zwischen Studierenden und Lehrenden stehen wir vorrangig euch als erster Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund ums Studium zur Verfügung. Wir vertreten darüber hinaus die Studierenden in jeglichen Gremien und nehmen hierfür eure Interessen wahr. Voraussetzung hierfür ist ein enger Kontakt zwischen der Studierendenschaft und dem FSR, denn nur so kann der FSR entsprechend  handeln. Mit verschiedenen Veranstaltungen, die wir für euch organisieren, versuchen wir zudem euer studentisches Leben zu bereichern. Insbesondere im ersten Semester möchten wir euch den Einstieg ins Studium erleichtern. Mit einigen fachlichen und auch praktischen Infoveranstaltungen wie etwa der Stundenplanberatung möchten wir euch eine Starthilfe für das anstehende erste Semester geben. Im Rahmen der "Ersti-Woche" planen wir außerdem verschiedene Aktivitäten und Aktionen, damit ihr euch besser kennenlernen könnt. 

Zusätzlich zu unserer Arbeit an der Universität Trier engagieren wir uns im Verein Medienstudierende e.V.

Gründe bei uns mitzumachen

Im Fachschaftsrat ist jeder jederzeit willkommen, auch Studierende aus dem ersten Semester sind herzlich eingeladen. Inwieweit ihr euch engagieren möchtet, hängt dabei ganz alleine von euch ab, es werden euch also keine Aufgaben „aufgezwungen“. 

Den Fachschaftsmitgliedern werden Möglichkeiten geboten, im Event- und Social Media-Management erste Erfahrungen zu sammeln und Studierende aus allen Fachsemestern und Bachelor/Master-übergreifend kennenzulernen. Außerdem werden Veranstaltungen wie die Medienstudierendentagung (MeStuTa) besucht, um sich auch mit anderen Medienstudierenden aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zu vernetzen.

Durch die Mitwirkung im FSR werden euch folgende Chancen geboten:

  • Kennenlernen von Studierenden anderer Semester
  • Direkter Kontakt zu den Lehrstühlen 
  • Einblicke in interne Uni-Abläufe
  • Mitsprache und Entscheidungsrecht für diverse Felder
  • Entwicklung von Problemlösungen 
  • Planung und Teilnahme von/an Veranstaltungen
  • ... 

Wir freuen uns immer auf neue Gesichter und natürlich neue Ideen. Kommt einfach zu unserer FSR-Sitzung vorbei und schaut euch das Ganze unverbindlich an.

Wir freuen uns auf euch!