04.10.2017 - 09:05

Autismus - Ein autobiografischer Alltagsbericht

Unser Referent Julian berichtet von seinem Leben mit der Diagnose „Asperger-Autismus“ und gibt persönliche Einblicke in seine Lebenswirklichkeit. Auf humorvolle und interessante Weise zeigt er mit welchen Besonderheiten in der Wahrnehmung und Herausforderungen in sozialen Situationen Menschen mit Autismus leben.

Julian reist durch ganz Deutschland um Studierenden einen direkten Einblick zu gewähren. Mit seiner spannenden Erzählweise hat Julian schon vor zwei Jahren den ganzen Hörsaal in seinen Bann gezogen. Umso mehr freuen wir uns wieder in Trier begrüßen zu dürfen.

Im Anschluss an den Vortrag wird es eine persönliche Diskussionsrunde mit Julian in angenehmer Atmosphäre geben. Dies Plätze für die Diskussionsrunde sind begrenzt, bitte meldet euch vorher an: psychouni-trierde

Ihr müsst euch NUR für die Diskussionsrunde anmelden, zum Vortrag könnt ihr einfach so kommen.

Habt ihr schon jetzt Fragen, die Julian während seines Vortrags beantworten soll? Schickt sie uns einfach per Email.

Zu Beginn des Vortrags wird ein Mitarbeiter der Abteilung für Biopsychologie eine kurze fachliche Einführung zum Thema Asperger-Autismus geben.

Beginn am 08. November 2017 um 16.00 s.t. in HS2.