Studienschwerpunkte

Talententwicklung, Instruktion und Beratung

In diesem Studienschwerpunkt erwerben die Studierenden Grundlagenwissen zu Leistungsprädiktoren und Talenten, praktische Fähigkeiten zur Potenzialerkennung sowie zur Gestaltung und Evaluation von Fördermaßnahmen sowie forschungsmethodisches Wissen zur Talententwicklung in unterschiedlichen Domänen. Die Studierenden Lernprozesse durch effektive Instruktionsmethoden anzuregen, zu motivieren und zu begleiten. Sie erwerben Kenntnisse über die Implementation psychologischer Beratungsstrategien im Lern- und Leistungskontext mit besonderer Berücksichtigung schulpsychologischer Fragestellungen. In projektorientierten Modulen wird viel Wert auf forschungsmethodische Kompetenzen und ihre Anwendung zur Lösung praxisrelevanter Probleme gelegt.

Kultur, Gesellschaft, Politik

Ziel des Studienschwerpunktes ist es, Studierende auf Führungspositionen in Wissenschaft, Staat und Gesellschaft vorzubereiten. Die Inhalte des Schwerpunktes greifen aktuelle gesellschaftspolitische Themen auf und beleuchten diese auf der Basis neuester psychologischer Konzepte und Theorien. Die Studierenden verstehen, wie psychologische Ansätze dazu beitragen, aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Problemfelder angemessen zu beschreiben, zu erklären und Lösungen zu erarbeiten. Umgekehrt wird vermittelt, wie gesellschaftliche Themen in der Forschung angemessen adressiert werden können.

Kognitive, affektive Verhaltensneurowissenschaften

Der Schwerpunkt fokussiert Verhalten und Gehirnprozesse beim Menschen. Es werden psychologisch motivierte Studien über die Beziehungen zwischen Gehirn und Verhalten diskutiert, die psychologische Theorien, Durchführung und Interpretation neurowissenschaftlicher Daten integrieren. Das Themenspektrum umfasst Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache, Problemlösung, Ar-gumentation und Entscheidungsfindung, emotionale Prozesse, Motivation, Belohnungsvorhersage und affektive Zustände sowie individuelle Unterschiede in relevanten Bereichen, einschließlich der Persönlichkeit.

Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie

Der Studienschwerpunkt vertieft relevante berufliche Arbeitsfelder und qualifiziert insbesondere für Tätigkeiten in den Bereichen Arbeit, Gesundheit Prävention, Personaldiagnostik und -entwicklung sowie Organisationsberatung und -entwicklung. Besondere Berücksichtigung finden unter anderen gegenwärtige Transformationsprozesse in der Arbeitswelt. Weiter werden aktuelle Fragen einer gesundheits- und persönlichkeitsförderlichen Arbeit adressiert, Arbeits- und Teamprozesse in einer digitalisierten Arbeitswelt betrachtet und Aspekte der Diagnostik in Organisationen für eine datenbasierte und wissenschaftlich fundierte Organisationsberatung vertieft.

Genauere Informationen zu den jeweiligen Tracks im Masterstudiengang finden Sie im Modulhandbuch.