Empfohlener Studienverlauf

Der dargestellte Studienverlauf zeigt, welche Lehrveranstaltungen in welchem Fachsemester (FS, 1. Spalte der Tabelle) besucht werden sollten. Der vorgeschlagene Studienverlauf ist nicht verpflichtend. Wir empfehlen ihn dennoch sehr, weil er sicherstellt, dass sie die Lehrveranstaltungen des Studiengangs in sinnvoller Reihenfolge innerhalb der Regelstudienzeit von sechs Semestern besuchen können. Wenn Sie vom empfohlenen Studienverlauf deutlich abweichen möchten (z.B. aufgrund eines Auslandsaufenthalts), sollten Sie die Umsetzbarkeit vorab mit der Studienberatung besprechen. Die Details der einzelnen Lehrveranstaltungen sind in unserem Modulhandbuch beschrieben.

Grün: Grundlagen, gelb: weiterführend, rot: Anwendung, blau: Methoden, grau: sonstige. Zahlen in Klammern geben die ECTS-Punkte an. Zusätzlich zu den dargestellten Modulen ist ab dem 3. FS in der vorlesungsfreien Zeit das Praktikum (P1, 10 ECTS-Punkte) zu belegen. Wellenlinien (~~~) bedeuten, dass ein Seminar einsemestrig ist und alternativ in einem von zwei Fachsemestern (FS) belegt werden kann. Für jeden Seminartyp bieten wir pro Semester so viele Plätze an, dass ca. 50% einer Studierendenkohorte das Seminar belegen kann. Dadurch kann jedes Seminar in jedem Semester angeboten werden (Ausnahmen: B2 wird nur im WS und B3 nur im SS angeboten; anders als dargestellt wird N3 wird jedes Semester angeboten und kann daher von 50% einer Kohorte schon ins 5. Semester vorgezogen werden).