Forschungsprofil

Im Zentrum der Forschung der Trierer Medienwissenschaft stehen aktuell und gesellschaftlich relevante Aspekte, die es im Zuge des dynamischen Wandels von Medien und Gesellschaft zu verstehen, erklären und mit zu gestalten gilt. Einen besonderen Wert legt das Fach dabei auch auf die Verbindung von Forschung und Lehre, sodass Studierende der Trierer Medienwissenschaft ihre wissenschaftlichen Kompetenzen und ein eigenständiges kritisch-analytisches Forschungsprofil entwickeln können.

Informationen über die Forschungsfelder der Professuren erhalten Sie hier:  

Prof. Dr. Marion G. Müller
Professur für Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Digitale und Audiovisuelle Medien
Prof. Dr. Christian Nuernbergk Professur für Medien- und Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Öffentliche Medienkommunikation (Journalismus, Public Relations) - Forschungsprofil