Universität Trier  >  ...  > Fachbereich I  >  Fächer  >  Philosophie  >  Profil

Philosophie

Herzlich willkommen im Fach Philosophie der Universität Trier

Die Philosophie ist eine besondere und außergewöhnliche Disziplin im Kanon der Wissenschaften. Sie reflektiert zum einen die unterschiedlichen Typen des Wissens und Erkennens, zum anderen diskutiert sie deren Ansprüche und Grenzen. Vor diesem Hintergrund lässt sich die Philosophie nicht in die geläufigen Wissenschaftstypologien einordnen, sie analysiert diese vielmehr. Als Grundlagendisziplin und Orientierungswissenschaft thematisiert die Philosophie die Möglichkeiten menschlichen Selbst- und Welterkennens in theoretischer und praktischer Hinsicht. Sie kultiviert die Logik rationaler Argumentation und diskutiert als einzige Wissenschaft die ethischen Fundamente des Handelns.

Diesen Aufgabenstellungen wird das Fach Philosophie in Trier gerecht, indem in den verschiedenen Studiengängen umfassend in die Geschichte und Systematik der Disziplin eingeführt wird – auch mit dem Ziel, so manchen trügerischen Schleier des Zeitgeistes frühzeitig zu erkennen.

Ausrichtung des Faches & Studienangebot

Das Fach Philosophie ist an der Universität Trier innerhalb des Fachbereichs I mit drei Lehrstühlen verortet, welche eine in der deutschen Universitätslandschaft einzigartige philosophiehistorische Akzentuierung mit Schwerpunkten auf Antike, Neuzeit und Gegenwart verbürgen, wobei der Bereich der Philosophie des Mittelalters in Kooperation mit der Theologischen Fakultät abgedeckt wird. Das Angebot an Studiengängen umfasst den Bachelor of Education (Philosophie und Ethik, auch Erweiterungsfach) und Bachelor of Arts (Hauptfach und Nebenfach), den Master of Education (Philosophie und Ethik, Gymnasium und Realschule +) und Master of Arts (Hauptfach und Nebenfach) sowie ein Studium im Wahlpflichtmodul für ausgewählte Fächer. Die differenzierte epochengeschichtliche und systematische Ausrichtung in Forschung und Lehre ermöglicht dabei individuelle Schwerpunktsetzungen.

Forschung

Neben der Kant‐Forschungsstelle, die als eine anerkannte Forschungseinrichtung mit internationaler Ausstrahlung einen besonderen Beitrag zur epochengeschichtlichen Profilierung leistet, ist im Fach das Philosophische Forschungsinstitut für Medien und Kultur verortet, dessen Hauptanliegen der Erforschung von wechselseitiger Medienbezogenheit zwischen menschlicher Orientierung und philosophischen Konzeptionen gilt.

Das Fach bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte zu Nachbardisziplinen und pflegt intensive Kooperationen mit der Slavistik – u.a. im Rahmen einer DAAD-Gastprofessur – und der Gräzistik mit einem Philosophisch-Philologischen Colloquium.

Kontakt

Kontakt

Postanschrift
Universität Trier
FB I - Philosophie
D-54286 Trier

Besucher-Adresse
Universitätsring 15
So erreichen Sie uns

Telefon/E-Mail
Zu den Sekretariaten
Fax: +49 (0)651 201-3922