Prof. Dr. Gerhard Robbers

Geb. 1950, Dr. iur. utr., Professor für Öffentliches Recht, Kirchenrecht, Staatsphilosophie und Verfassungsgeschichte. Studium der Rechtswissenschaft in Freiburg, 1979 Promotion. Wissenschaftlicher Assistent bei A. Hollerbach. 1982-1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht. 1986 Habilitation in Freiburg. Lehrstuhlvertretungen in Saarbrücken, Göttingen, München. 1988 Professor in Heidelberg.

Seit 1989 Professor in Trier. 1997-2008 Richter im Nebenamt am OVG Rheinland-Pfalz. Leiter des Instituts für Europäisches Verfassungsrecht. Geschäftsführender Vorstand des Instituts für Rechtspolitik, seit 2008 Richter des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz. Präsident des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages 2013 in Hamburg.

Seit November 2014 Minister der Justiz und für Verbraucher Schutz in Rheinland-Pfalz.

 

Nutzen Sie die Buttons rechts oben für die Spracheinstellung.
Use the buttons on the upper right side to change the language.
Utilisez les icônes en haut à droite pour changer de langue.

Kontakt

Kontakt

Tel.: 0651/201-2541

Fax: 0651/201-3905

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. 8.30 - 12.00 Uhr/ 13.00 - 16.00 Uhr

Di. u. Mi. 13.30 - 15.30 Uhr

Donnerstag: geschlossen

Fr. nach Vereinbarung

Mail

 

 

 

Adresse

Adresse

Postanschrift:
Universität Trier
FB V – Rechtswissenschaft –
Dekanat
D–54286 Trier

Besucher:
Campus I, Gebäude C [ Plan ]
EG, Räume C12 – C18 [ Plan ]