Studienordnungen

Die Fachprüfungsordnung zum BA-Studiengang "Medien - Kommunikation - Gesellschaft" finden Sie hier. Das Modulhandbuch ist hier einsehbar.

Die Fachprüfungsordnung zum MA-Studiengang "Medienwissenschaft" finden Sie hier. Das Modulhandbuch ist hier einsehbar.

Zusätzlich stehen Ihnen unsere Kurzbeschreibungen der Studiengänge zur Verfügung.

Medienwissenschaft als Wahlfach in anderen Fächern

In verschiedenen Studiengängen der Universität können Module mit Studieninhalten der Medienwissenschaft als Option gewählt werden. Welche Lehrveranstaltungen Ihnen konkret offenstehen, können Sie unserer auf der Veranstaltungsübersicht entnehmen, deren jeweils aktuelle Fassungen auf der Übersichtsseite Veranstaltungen und Modulpläne verlinkt sind.

Ihre fachspezifischen Optionen:

BA Betriebswirtschaftslehre: Vorlesungen Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) und II (Medienstrukturen); Prüfungsleistung: jeweils eine Klausur zur Vorlesung.

MA Dienstleistungsmanagement/Betriebswirtschaftslehre: Vorlesung Grundlagen der Medienwissenschaft I und ein Seminar; Prüfungsleistung: schriftl. Ausarbeitung.

MA Medien- und Kultursoziologie: je nach Ihren Interessen und Lehrangebot stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung; Prüfungsleistung jeweils eine Hausarbeit.
- Variante A: Vorlesung Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) oder II (Medienstrukturen) und zusätzlich ein Seminar;
- Variante B: zwei Seminare.

MA Wirtschaftsinformatik: Sie können nach Wunsch ein oder zwei Module in der Medienwissenschaft belegen. Folgende Module stehen zur Verfügung:
- Grundlagen der Medienwissenschaft: Theorien, Methoden, Strukturen; 2 Vorlesungen, Prüfungsleistung: 2 Klausuren;
- Medienwissenschaft und ihre Kontexte; 2 Seminare oder Übungen, Prüfungsleistung: schriftl. Ausarbeitung