Entdecke China in Trier mit einem Studium der Sinologie!

特里爾大學漢學系衷心歡迎您!

In den letzten Jahrzehnten ist die wirtschaftliche, geopolitische und kulturelle Rolle der Volksrepublik China in der Welt immer prominenter geworden. Gleichzeitig rückt auch Taiwan immer stärker in den Fokus. Die Volksrepublik ist ein faszinierendes, aber auch ein herausforderndes Land mit einem zunehmend restriktiven politischen System und einer facettenreichen, dynamischen Gesellschaft. Umso dringender brauchen wir Menschen, die den chinesischen Kulturraum mit seiner reichhaltigen Tradition umfassend und tief verstehen.

Das Fach Sinologie bietet den Schlüssel zu einem solchen Verständnis – eine systematische und umfassende Beschäftigung mit Sprache, Kultur, Gesellschaft und Staat. Ein besonderes Anliegen der chinawissenschaftlichen Forschung und Lehre an der Universität Trier ist es, den Wandel und die Kontinuitäten der chinesischen Kultur und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne aufzuzeigen. Gemeinsam wollen wir die spezifischen Charakteristika einer alten Zivilisation sowie die Umwege und auch Brüche bei der Entwicklung zu einer modernen Gesellschaft erkunden.

Infos für Studienanfänger:innen

Erste Informationen für einen erfolgreichen Studienbeginn im Wintersemester 2022/23 finden Sie hier!


Aktuelles

Für die von Tim Rühlig (DGAP) herausgegebene Studie hat Prof. Dr. Kristin Shi-Kupfer gemeinsam mit Luca Turchet ein Kapitel zu “The ethics of…

Weiterlesen

Schwerpunktthemen dieser Ausgabe: Scholz in China, die Zukunft von Chinas Wirtschaft und der digitale Yuan

Weiterlesen

Frühere Aktivitäten und Veranstaltungen hier

Verbundprojekt: Taiwan als Pionier (TAP) - Lokale Innovation in der Dynamik globaler Megatrends

TAP Logo

Alle wichtigen Informationen zu dem Projekt können hier eingesehen werden.

Die aktuelle Pressemitteilung der Uni bezüglich des Projekts ist hier zu finden.

Forschungsprojekt: China Spektrum - innerchinesische Debatten analysieren

China Spektrum Header

Gemeinsames Projekt mit dem Berliner ThinkTank MERICS zu innnerchinesischen Debatten gefördert von der Friedrich-Naumann-Stiftung. Alle Informationen zum Projekt gibt es hier.


Coronavirus: Aktuelle Auswirkungen

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Universität Trier finden Sie hier.