Veröffentlichte Dissertationen 2022

20. Oktober 2022

David Hecken "Das amalische Italien. Herrschaft - Ethnographie - Integration. Teil I und II"

Die Dissertation von David Hecken ist in der Reihe Pharos - Studien zur griechisch-römischen Antike" (Band 47), herausgegeben von Krešimir Matijević, Christoph Schäfer und Wolfgang Spickermann, im Oktober 2022 im Verlag Marie Leidorf GmbH erschienen.

 

06. September 2022      

Simon Portmann „Zwischen Wissensverbreitung und wirtschaftlichem Profit: Eine ‚Nachdrucker-Gesellschaft‘ in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts“

Die Dissertation von Simon Portmann ist in der Reihe „Buchwissenschaftliche Beiträge“ (Band 102), herausgegeben von Christine Haug, Gerhard Lauer und André Schüller-Zwierlein, im September 2022 im Harrassowitz Verlag erschienen.

 

17. Juni 2022     

Daniel Raths „Rekordernten und Hungerjahre. Klimabedingte Gunst- und Ungunstphasen an der Mittelmosel während der sogenannten Kleinen Eiszeit 1450 – 1700“

Die Dissertation von Daniel Raths ist in der Reihe „Trierer Historische Forschungen“ (Band 76), herausgegeben vom Verein „Trierer Historische Forschungen e.V.“, im Juni 2022 im Kliomedia Verlag erschienen.

 

02. Mai 2022     

Jörn Schaube „Das EEG im Wandel 2010 – 2017“
Die Dissertation von Jörn Schaube ist in der Reihe „Energietransformation“, herausgegeben von Weert Canzler, Jörg Radtke und Miranda Schreurs, im Mai 2022 im Springer Verlag erschienen.

 

29. April 2022  

Francesco Leone „Die Italienische Kommunistische Partei und die deutsche Frage 1947 – 1973“
Die Dissertation von Francesco Leone ist in der Reihe „Italien in Geschichte und Gegenwart“ (Band 39), herausgegeben von Günther Heydemann, Christian Jansen und Thomas Kroll, im April 2022 im Peter Lang Verlag erschienen.