INFORMATIONEN zum Wintersemester 2022/23

Das Wintersemester 2022/23 wird ein Präsenzsemester.

Vom 28.09. bis 05.10.2022 können Sie sich in der ersten Runde zu den Arbeitsgemeinschaften eintragen:

  • die Studierenden des 1. und 2. Fachsemester für Zivilrecht I, Strafrecht I und Öffentliches Recht II, die Liste und weitere Informationen zum Verfahren finden Sie ►hier.
  • die Studierenden des 3. und 4. Fachsemesters für Zivilrecht III und Öffentliches Recht III:
    Zivilrecht III, 1520 33 46: Montag 8:30-10 Uhr, HS 6; Öffentliches Recht III, 1540 34 77: Mittwoch 14 - 16 HS 4 oder Mittwoch 16-18 HS 7.
  • bitte keine höheren Semester, diese werden nicht berücksichtigt!

Die zweite Runde findet vom 14.10. bis zum 19.10.2022 statt. Für Wiederholer folgen Informationen später an dieser Stelle.

Elektronische Klausuren in der universitären Schwerpunktbereichsprüfung ab F 23

Ab dem Termin F 23 werden die universitären Schwerpunktbereichsklausuren elektronisch angeboten.

Ab dem Sommersemester 2022 kann dies im Klausurenkurs II geübt werden.

Hinweise zur Zwischenprüfung

ACHTUNG: Gem. § 19a StudPO gilt das Rücktrittsrecht der Corona-Ordnung noch für die drei Wiederholungsklausuren der Zwischenprüfung Anfang Oktober, obwohl die Senatsordnung am 30.09.2022 außer Kraft tritt.

Allgemeine Informationen zur Zwischenprüfung finden Sie ⇒hier. Die nächsten Termine werden auf der Prüfungsamtsseite ⇒hier bekanntgegeben.

Infolge von Rückfragen weisen wir auf Folgendes hin:

Zur Teilnahme an den Abschlussklausuren zur Zwischenprüfung sind auch diejenigen Studierenden verpflichtet, welche die Abschlussklausuren des vorangegangenen Semesters nicht bestanden haben. Dies bedeutet, dass zB zu den Prüfungen Zivilrecht II oder III auch diejenigen Studierenden automatisch zugelassen sind, die Zivilrecht I noch nicht bestanden haben.

Zur Teilnahme an der Hausarbeit für Anfänger ist ein Anmeldeverfahren durchzuführen. Für alle Teilnehmer ist deutlich vor Ende der Vorlesungszeit eine Anmeldung zur Veranstaltung (1501 32 72) in PORTA notwendig, damit die fertigen Arbeiten in stud.ip hochgeladen werden können. Zusätzlich ist eine Anmeldung zur Prüfung (500409) erforderlich.