Erster digitaler Spieleabend

Liebe Erstis/Zweitis,

leider mussten wir aus bekannten Gründen die Stadtrally absagen. Um dennoch mit euch in Kontakt zu kommen, veranstalten wir am Donnerstag den 19.11.2020 um 20:00 Uhr einen digitalen Spieleabend. Das einzige was ihr hierfür tun müsst, ist euch rechtzeitig ab 20:00 Uhr per Zoom anzumelden. Kontaktiert uns per Mail oder Social-Media, wenn ihr daran teilnehmen wollt und wir senden euch den Link. Als Spiele haben wir für euch Among Us, StadtLandFluss und Montagsmaler vorbereitet. 

 

Wir freuen uns auf euch!

Erstis Wintersemester 2020/21

Liebe Erstis,

ihr startet euer Studium unter ganz besonderen Umständen. Dies wird sicherlich nicht immer einfach sein. Wir als Fachschaft für Studierende der Politikwissenschaft und Geschichte versuchen für euch so gut es geht da zu sein. Was eigentlich genau eine Fachschaft ist, erklären wir euch hier

Unsere halbjährigen Veranstaltungen, die in der Regel dazu dienen, dass ihr uns und eure KommiltonInnen kennenlernt, können erstmal nicht stattfinden. Aber wir sind trotzdem für euch da. Egal welche Frage ihr habt, meldet euch einfach bei uns! Wir sind per E-Mail (fsfb3@uni-trier.de), Facebook oder Instagram zu erreichen. 

Zudem haben wir eine Facebookgruppe eingerichtet, damit ihr eure Mitstudierenden kennenlernen könnt und uns auch über diesen Weg Fragen stellen könnt. Hier findet ihr den Link für Politikwissenschaft, hier für das Fach Geschichte.

Herzlich Willkommen an der Uni!
Eure Fachschaft FB III

KVV Politikwissenschaft Wintersemester 2020/21

Die Anmeldephasen für die Aufbaumodule der Politikwissenschaft läuft vom 7.10-10.Oktober. Um euch die Entscheidungen zu erleichtern, haben wir erneut ein KKV erstellt. In dem Kommentierten Vorlesungsverzeichnis findet ihr zusätzlich zu den generellen Informationen über die Kurse noch einige Hinweise von den Dozierenden.

Das Dokument findet ihr hier.

Wir hoffen euch damit helfen zu können!

KVV Geschichte Wintersemester 2020/21

Nun haben wir auch das KVV für die Geschichtsveranstaltungen fertiggestellt. Hier könnt ihr es herunterladen. Wir hoffen, dass die ganzen Infos und vor allem die Kommentare der Dozierenden euch bei der Seminarwahl helfen.

Beachtet bitte, dass die Informationen in unserem KVV nur vorläufig sind. Wir wissen in Bezug auf den Semesterstart und die Fachschaftsveranstaltungen auch noch nichts genaueres.

Bleibt gesund und munter!

Exkursion ins weihnachtliche Straßburg 2019

Am 13.12 ist es wieder soweit, die Fachschaft FBIII nimmt euch mit auf Exkursion!

Diesmal geht es in das winterliche Straßburg! Auf dem Programm stehen eine Führung durch den Europarat, eine historische Stadtführung durch die Altstadt, und natürlich darf bei einem Besuch Straßburgs im Dezember auch der Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Für die Teilnahme nehmen wir einen Unkostenbeitrag von 20€, darin sind Bustransfer und Eintritts- und Teilnahmegebühren bereits enthalten. Die Anmeldung erfolgt bis zum 5. Dezember in der Sprechstunde (Mo-Do 13-14 Uhr in B9).

Hier der Link zu der Facebook-Veranstaltung, damit ihr immer auf dem neusten Stand seid.

Wir freuen uns darauf mit euch Straßburg zu erkunden!

Auch das KVV Geschichte ist online!

Nachdem nach langer Pause zum letzten Sommersemester auch wieder ein KVV für die Geschichte veröffentlicht wurde, ist nun auch für das kommende Wintersemester 2019/20 das KVV online. Dort findet ihr Kommentierungen der Dozierenden des Faches, die euch hoffentlich dabei helfen eure Seminare zu wählen. Dazu gibt es auch noch ein paar Infos zu unserer Fachschaftsarbeit. Bei Fragen könnt ihr euch selbstverständlich auch immer an uns wenden.

Die Datei findet ihr bei unseren Downloads.

Wir wünschen euch schöne letzte Ferienwochen und bis bald an der Uni!

Eure Fachschaft FB III

Das KVV Politikwissenschaft für das kommende Wintersemester ist online!

Bald geht das Wintersemester 2019/20 los und die Zeit der Seminarwahl startet. Um euch diese Wahl etwas zu vereinfachen, haben wir auch dieses Jahr wieder das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für euch erstellt. Das wird euch dabei helfen herauszufinden was sich hinter den einzelnen PoWi Seminaren verbirgt. Neben ein paar allgemeinen Infos findet ihr dort wie immer Kommentare der Dozierenden für die jeweiligen Veranstaltungen.

Hier findet ihr die Datei zum Download.

Genießt noch den Rest der Ferien!
Liebe Grüße von eurer Fachschaft

Unsere legendäre Studihaus-Party ist zurück!

Es ist endlich wieder soweit! Unsere legendäre Party ist zurück und ihr seid alle eingeladen!

Unter dem Motto "Dazu könnte nichtmal das Unterhaus nein sagen" laden wir alle Studis ein mit uns am Donnerstag, den 23. Mai, mit uns ab 21 Uhr im Studihaus der Universität zu feiern!

Der Vorverkauf findet am Dienstag, 21.05, und Mittwoch, 22.05., jeweils von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr vor der Mensa statt. Im VVK kosten die Eintrittskarten 5 Euro. Am Abend selber werden wir auch noch ein paar Tickets zum AK-Preis von 6 Euro anbieten, aber vielleicht erinnert sich der ein oder andere von euch ja noch daran, dass die Tickets ziemlich schnell meistens aus sind. Also kommt einfach rechtzeitig beim VVK vorbei.

Alle Infos zu unseren sehr studentenfreundlichen Preisen findet ihr auf unseren Plakaten in der Uni oder bei unserer Facebook-Veranstaltung. DJ Killid wird wieder extra für euch aus Belgien anreisen und uns mit seinen Beats durch die Nacht begleiten!

Wir freuen uns richtig darauf wieder mit euch zu feiern! 

Das sind die sechs gewählten Mitglieder unseres Fachschaftsrates

Vor einigen Wochen habt ihr eure Stimmen abgegeben und somit hat sich ein neuer Fachschaftsrat gebildet. Neben den sechs gewählten Mitgliedern gibt es jedoch viele weitere kooptierte Mitglieder, die sich ebenfalls in der Fachschaft engagieren. Hier zeigen wir euch nun eine Übersicht über die wichtigsten neu verteilten Ämter:

Historische Stadtführung mit Dr. Patrick Reinard!

Wir veranstalten am 15. Mai zum zweiten Mal eine historische Stadtführung durch unser schönes Trier – super um unsere Studienheimat mal genauer kennen zu lernen. Die Führung wird wie letztes Jahr von dem auf die Antike spezialisierten Geschichts-Dozenten Dr. Patrick Reinard geleitet. Abends lassen wir dann den gemeinsamen Tag in einer Kneipe ausklingen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und der Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Porta Nigra. Wir bitten euch um eine vorherige Anmeldung über unsere Facebookseite, per E-Mail an fsfb3@uni-trier.de oder in unserer Sprechstunde (Montag bis Donnerstag 13-14 Uhr in B9). Wir freuen uns auf euch!

Kandidaten für die FSR-Wahl

Ihr Lieben,

hier seht ihr die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich dieses Jahr zur FSR-Wahl aufstellen. Die Wahl findet in der kommenden Woche (23.-25.4.) von Di.-Do. 10.00-14.00 vor der Mensa statt.

Wir freuen euch auf eine rege Wahlbeteiligung!

FB III-Wintergrillen

Zum Start ins neue Jahr veranstalten wir wieder unser jährliches Wintergrillen! Ihr seid alle herzlich eingeladen am 8. Januar um 18 Uhr im Studihaus der Uni Trier. 

In alter Tradition haben wir auch wieder eure Dozierenden der Politikwissenschaft und Geschichte eingeladen, sodass ihr bei einem guten Steak oder Maiskolben einmal im privateren Rahmen mit euren Dozierenden oder Kommilitonen quatschen könnt.

Kommt vorbei für ein paar Bier oder Glühwein und genießt unser Grillgut und unsere Salatauswahl. 

Hier schon mal eine Preview unserer Preisliste:
Bier/Radler/Glühwein: 1€
Wurst/Grillkäse im Brötchen: 1€
Steak: 1,50€
Salatbuffet (Flat): 2€

Wir freuen uns auf euch! :)

Eure Fachschaft FBIII Geschichte & Politik

FB-Dreinachtsparty - Die Heiligen Drei Könige

An Nikolaus ist es wieder soweit! Die FB-Dreinachtsparty im Studihaus steht vor der Tür und wir freuen uns gewaltig wieder mit euch zu feiern.

Kurz einmal die Fakten:
- Donnerstag, 6.12. ab 21 Uhr im Studihaus
- Eintritt sind 3€ VVK und 4€ Abendkasse
- Nur für Studis (also vergesst die Tunika nicht)

Und jetzt das wichtigste:
Bier und Radler bekommt ihr für schlappe 50ct und da wir an Nikolaus auch die Vorweihnachtszeit gebührend feiern wollen, gibt es selbstverständlich auch Glühwein für den Preis (die Option gibt es natürlich auch mit Schuss).

Unsere vier Weihnachtsshots bekommt ihr jeweils für 1€ und wenn ihr gleich alle vier im Set kauft, zahlt ihr nur königliche 3€. Longdrinks sind wie gewohnt für 2€ und Softdrinks für 50ct (Wasser 0€) erhältlich.

Um euch rechtzeitig die Tickets zu sichern, kommt am besten schon zu unserem Vorverkauf. Dieser findet an dem Dienstag und Mittwoch vor der Party jeweils von 11.30 bis 13.30 Uhr auf der Forumsplatte statt.

Schaut die Tage mal in die Veranstaltung bei Facebook rein, wir werden bald noch ein Gewinnspiel eröffnen.

Wir freuen uns auf euch und sagen schon mal Cheers!

Exkursion nach Straßbourg

Am 18. Mai ist es wieder soweit, der FSR FBIII nimmt euch mit auf Exkursion!

In diesem Jahr fahren wir nach Straßbourg. Dort erwartet euch zunächst eine Führung im EU-Parlament. Anschließend gibt es eine historische Führung durch die Altstadt. Nach etwas Freizeit zum verweilen oder shoppen folgt – ganz FBIII-typisch – ein gemütlicher Kneipenabend, bevor wir am Abend nach Trier zurückfahren.

Für die Teilnahme nehmen wir einen Unkostenbeitrag von 15€, darin sind Bustransfer, Eintritts- und Teilnahmegebühren bereits enthalten. Die Anmeldung erfolgt bis zum 03. Mai in der Sprechstunde (Mo-Do 13-14 Uhr in B9).

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.


Wir freuen uns auf euch!

Pressemitteilung zu den geplanten Kürzungen der Finanzmittel für Fachschaften durch den AStA

Am vergangenen Mittwoch, 21.02.2018, wurde auf der Sitzung des Allgemeinen Studierendenausschusses der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr vorgestellt. Dieser Entwurf sieht vor, die Mittel, die an die Fachschaften unserer Universität ausgezahlt werden, drastisch zu kürzen. Der sogenannte AFaT-Topf, über den die Fachschaften Verluste ausgleichen können, soll von 16.000 Euro auf 10.000 Euro gekürzt werden. Bei einem Gesamthaushalt von 560.000 Euro will der AStA demnach grade einmal 1,79% der ihm zur Verfügung stehenden Mittel in die Arbeit von insgesamt 21 (!) Fachschaften investieren. Dem stehen zum Vergleich insgesamt 70.000 Euro (12,5%) gegenüber, welche sich die Angehörigen des AStA als Aufwandsentschädigung auszahlen möchten.

Mit derartig mangelhafter finanzieller Ausstattung ist ehrenamtliche Fachschaftsarbeit in einer Intensität, wie sie wir und zahlreiche andere Fachschaften betreiben, nicht mehr möglich. Angebote wie unsere beliebte 30-Cent Party, Exkursionen, die Erstsemesterarbeit oder das Fußballturnier könnten in Zukunft deutlich teurer werden oder nur noch eingeschränkt stattfinden. Auch unser Engagement in den Gremien der Fächer und des Fachbereichs sowie die Studienberatung in den täglich angebotenen Sprechstunden könnten darunter leiden, dass die Mitglieder der Fachschaft in Zukunft mehr Zeit in die Akquirierung von Finanzmitteln für den FSR investieren müssen.

An dem für den 28.02.2018 geplanten Treffen, auf dem die Fachschaften offiziell über die Kürzungen informiert werden sollen, werden wir nach Möglichkeit teilnehmen und die Verantwortlichen an ihre satzungsgemäßen Aufgaben erinnern. Dort (§43 der Satzung der Verfassten Studierendenschaft) heißt es: „Das Studierendenparlament ist verpflichtet, im Rahmen des Haushaltsplans eine für die Aufgaben der Fachschaft angemessene Finanzierung zu sichern.“

Wir hätten uns gewünscht, wenigstens im Vorfeld gefragt zu werden, was wir unter „angemessen“ verstehen. Umso mehr hoffen wir, dass das anberaumte Treffen ergebnisoffen geführt wird und der AStA auf Korrekturvorschläge seitens der Fachschaften eingeht. Eine Besprechung, bei der ausschließlich Rechtfertigungen und Beschwichtigungen artikuliert werden, ist für uns nicht wünschenswert.

 Rückfragen bitte an fsfb3uni-trierde