Rückblick auf Ausstellungen 1995 - 2001

Ausstellungen in der Bibliothekszentrale

23.10. - 20.11.1995
25 Jahre Baugeschichte der Universität Trier. Eine Ausstellung des Bauamtes in Zusammenarbeit mit der Pressestelle (Präsidialabteilung) der Universität

21.11. - 29.12. 1995
Chinesische und japanische Kunst und Kalligraphie. Eine Ausstellung der Fächer Sinologie und Japanologie der Universität Trier.

02.01. - 31.01. 1996
Die graphische Sammlung der Universität Trier. Eine Auswahl. Zusammengestellt von Kustos Dr. Richard Hüttel und Studenten des Faches Kunstgeschichte der Universität Trier.

6. Mai - 31. Mai 1996
Die Schedelsche Weltchronik. Blätter aus der Faksimileausgabe der Edition Libri Illustri (Ludwigsburg) und Originale aus der Stadtbibliothek Trier. Veranstaltet von der Edition Libri Illustri in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek und der Universitätsbibliothek Trier

3. Juni - 14. Juni 1996
Photographien der galizischen Künstlerin Anna Turbau. Veranstaltet vom Galizienzentrum der Universität Trier in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek.

17. Juni - 6. Juli 1996
Nordirland: Bilder eines Konflikts. Photographien von Peter Möller. Veranstaltet von Peter Möller und Carl von Wallenberg Pachacy.

18. Oktober - 15. November 1996
Kathararina die Große: deutsche Prinzessin auf russischem Thron. Veranstaltet von Dr. Alexander Raskin in Zusammenarbeit mit Stadtbibliothek und Universitätsbibliothek Trier.
Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Russischen Föderation in Luxemburg.

22. Nov. - 13. Dezember 1996
Studentische Kunst aus Trier (Gemälde und Objekte). Veranstaltet von der Juso-Hochschulgruppe Trier.

Februar 1997
Tertiäre Seen Messel und Enspel. Überlieferungen aus der Urzeit. Veranstaltet vom Fach Geologie der Universität Trier und dem Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz.

Mai 1997
"Afrikanische Objekte" (Kunst- und Kunsthandwerk, Trommeln und Masken). Veranstaltet vom Verein "Wir für Afrika e.V.".

Juni 1997
"Freiheit für Miss Liberty". Allegorische und politische Präsenz von Frauen seit der Französischen Revolution. Eine Ausstellung des Zentrums für Frauen-Geschichte Oldenburg, präsentiert vom Fach Kunstge-schichte der Universität Trier in Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro.

Juli 1997
Tianshu: das traditionelle chinesische Buch und die moderne Kunst. Veranstaltet von Dr. Klaus Gottheiner in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Trier.

27. Oktober - 18. November 1997
Klaus Peter Dencker VISUELLE POESIE. Bücher, Objekte, Buchobjekte, Sequenzen. Veranstaltet von der Universitätsbibliothek Trier.

28. November - 31. Dezember 1997
"Gelehrtenporträts". Veranstaltet von Stadtarchiv und Stadtbibliothek Trier, Nationalbibliothek Luxemburg und Universitätsbibliothek Trier.

9. Januar – 2. Februar 1998
"Deutsche in Russland vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart". Veranstaltet von Heinrich Brogsitter und Dr. Alexander Raskin in Zusammenarbeit mit dem Fach Politikwissenschaft an der Universität Trier.

2. Februar – 18. Februar 1998
"Rassismus: Das weiße Bild vom Schwarzen Mann. Eine Ausstellung der deutschen Welthungerhilfe". Veranstaltet vom Verein "Wir für Afrika e.V.".


20. April – 16. Mai 1998
"Visuelle Poesie aus Japan". Veranstaltet von Prof. Klaus Peter Dencker in Zusammenarbeit mit der ACC Kunstagentur Hamburg und der Universitätsbibliothek.

15. Juni – 15. Juli 1998
"Yi – eine chinesische Minderheit"

2. Dezember 1998 – 6. Januar 1999
"Jerusalem auf alten Karten und Ansichten". Veranstaltet vom Arye-Maimon-Institut für Geschichte der Juden an der Universität Trier in Zusammenarbeit mit der Botschaft des Staates Israel in der Bundesrepublik.

18. Februar – 19. März 1999
"Buffalo Bill und die 'verfolgte Unschuld'. Groschenhefte von 1871 bis ca. 1930 aus den Mappen von Dr. Walter Gerteis". Veranstaltet von Prof. Dr. Klaus Gerteis in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Trier.

12. Dezember 2000 – 23. Januar 2001
"Candide: Illustrierte Ausgaben eines Klassikers". Veranstaltet von den Fächern Kunstgeschichte und Romanistik der Universität Trier und der Universitätsbibliothek Trier.

24. Oktober – 23. November 2001
"Das geheime Leben der Bücher". Ausstellung zu den Bibliothekstagen Rheinland-Pfalz 2001.

Ausstellungen "Im Durchgang"

(Wechselausstellungen in den Vitrinen im Durchgang nach A/B)

1. November 1999 – 31. Januar 2000
„Illustrierte Shakespeare-Ausgaben aus dem Rara-Magazin der Universitätsbibliothek“

1. Februar 2000 – 2. April 2000
„Weltausstellungen in Büchern“

3. April – 31. Mai 2000:
„Moderne japanische Buchkunst“

1. Juni – 31. Juli 2000
„500 Jahre Brasilien“

1. August – 1. November 2000
„Camera obscura. Aus der Naturgeschichte des Auges“

2. November 2000 – 17. Januar 2001
„Die unsichtbaren Städte“

18. Januar – 1. April 2001
„Preußische Besitzstempel“

Sonstige Ausstellungen der Universitätsbibliothek

15. – 18. September 1999
„Tobira: Gegenwartsliteratur, Buchkunst und die Ästhetik des japanischen Titelblatts.“ Eine Dokumentation der Universitätsbibliothek Trier zum 11. Deutschsprachigen Japanologentag (Hörsaal B 13).