Ein Scanzelt wie es in der UB im Einsatz ist.

Scanzelte in den Lesesälen

Neuer Service der UB zum Scannen von Dokumenten mit dem eigenen Smartphone

Die Universitätsbibliothek kann einen neuen Dienst für die Nutzerinnen und Nutzer anbieten: Drei neu aufgestellte Scanzelte ermöglichen das Scannen von Dokumenten mit dem eigenen Smartphone. Die Scanzelte befinden sich in der Bibliothekszentrale im 1. Obergeschoß, im Lesesaal B und im Lesesaal C.

Die Handhabung ist einfach: Sie legen das aufgeschlagene Buch in das Zelt und positionieren anschließend das Smartphone auf der rutschfesten Ablage oben auf dem Zelt so, dass die Kamera auf die Buchseiten gerichtet ist. Ein LED-Ring im Inneren des Zelts kann die Seiten zusätzlich ausleuchten, um optimale Belichtung zu ermöglichen. Stecken Sie bei Bedarf das USB-Kabel in die Buchse neben dem Zelt. Mit Ihrer Smartphone-Kamera können Sie dann Scans bis zu einer Größe von DIN A3 erstellen. Die passende App aus den üblichen Appstores für das Smartphone optimiert den Scan-Vorgang.

Natürlich gilt auch in den Scanzelten das Urheberrecht.