Gleichstellung im Fachbereich VI

Hier finden Sie Informationen zu Fördermöglichkeiten und Angeboten für gleichstellungsrelevante Angelegenheiten im Fachbereich VI sowie Verweise und Links zu hilfreichen Dokumenten. Wir verfolgen das Ziel, die Chancengleichheit aller Mitglieder und Angehörigen im Fachbereich VI unabhängig von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Religion, Behinderung sowie ethnischer und sozialer Herkunft durchzusetzen. Für Fragen und Anregungen stehen die dezentralen Gleichstellungsbeauftragten des Fachbereichs gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie außerdem die Informationen und Ansprechpersonen des Referates für Gleichstellung, des Sekretärinnen-Netzwerkes, die Senatsbeauftragte für den Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeits- und Studienplatz und für Anliegen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium das Familienbüro der Universität Trier.

Wichtige Aufgabenbereiche

  • Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern* und Frauen* an der Universität Trier
  • Qualitätssicherung durch Gender Mainstreaming und Frauen*förderung
  • Unterstützung der Organe des Fachbereichs (Dekan*in, Fachbereichsrat) und Ausschüsse (beratende Teilnahme und Antragsstellung möglich)
  • Mitwirkung in allen sozialen, organisatorischen und personellen Maßnahmen, die die (weiblichen) Beschäftigten betreffen
  • Auf Antrag von Studierenden ist die Gleichstellungsbeauftragte bei mündlichen Prüfungen teilnahmeberechtig
  • Unterstützung von Initiativen, Projekten, Arbeitskreisen etc.
  • Beratung (Anfragen per E-Mail an die Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereiches VI)

Wir arbeiten vertraulich und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Sarah Oesch, M.Ed.
Sarah Oesch, M.Ed.
Funktion: Gleichstellungsbeauftragte im Fachbereich VI
Raum: F 154
Tel.: 0651-201 3392
JProf. Dr. Julia Affolderbach
JProf. Dr. Julia Affolderbach
Funktion: Gleichstellungsbeauftragte im Fachbereich VI
Raum: F 144
Tel.: 0651-201 4525
Nora Mergner, B.Ed.
Nora Mergner, B.Ed.
Funktion: Wissenschaftliche Hilfskraft