Raum- und Umweltwissenschaften - Fachbereichstruktur - Professuren

Der Fachbereich VI -  Raum- und Umweltwissenschaften - bildet in seiner Gesamtheit ein breites geographisches- und bio-geowissenschaftliches Fächerspektrum (Ein-Professoren-Fächer) ab. Im Rahmen einer im Fachbereich geführten Strukturdiskussion wurden die ehemaligen Lehreinheiten (Geographie / Bio-Geowissenschaften) in eine neue Organisationsstruktur (sog. Einheiten) überführt. Diese wird durch einen Dekan und einen Prodekan geleitet.

Seit dem 1.1.2017 bilden folgende Einheiten die Struktur des Fachbereiches:

 Humangeographische Raumanalyse

Geologie und Physisch-Geographische Raumanalyse

Raumbezogene Entwicklungs- und Planungsprozesse

Ökosystemare Prozessanalyse

Stoffliche Umweltdynamik und Stoffflüsse

Umweltsystemanalyse und Modellbildung

Fachdidaktische Lehr-/ Lernforschung

Fächerübergreifende Einrichtungen