Berufliche Weiterbildung an der Universität Trier

Die Universität Trier bemüht sich, Ihr Angebot an berufsbezogenen wissenschaftlichen Weiterbildungsmaßnahmen auszubauen. Dies betrifft:


Einzelveranstaltungen

Wissenschaftliche fundierte einmalige Veranstaltungen, Workshops oder Seminarreihen unterschiedlicher Dauer, z.T. modular aufgebaut, mit Teilnahmebescheinigung, ohne Immatrikulation.


Zertifikatskurse

Studiengänge mittlerer Dauer, die mit einem Zertikat des veranstaltenden Faches abschließen. Eine Immatrikulation erfolgt nicht.

An der Universität Trier bestehen zur Zeit folgende Angebote:


Weiterbildungs-Studiengänge

Studiengänge längerer Dauer mit Immatrikulation. In der Regel erwerben Sie bei Abschluss einen akademischen Grad. An der Universität Trier bestehen zur Zeit folgende Angebote:

Weiterbildungsstudiengang "Psychologische Psychotherapie"
Staatlich anerkannter Ausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz mit dem Ziel des Staatsexamens und der Approbation zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/-in, Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Der Erwerb der Zusatzqualifikation – in Ergänzung zur Erwachsenenpsychotherapie – für die Psychotherapie bei Kinder- und Jugendlichen ist möglich (erweiterte Fachkunde). Weitere Informationen zu diesem Studiengang erhalten Sie hier...