Studium in Lateinamerika

►English language version available here

 

Karte Mittel- und Lateinamerika

Mexiko & Puerto Rico


Studienjahr in Mexiko/ Puerto Rico im Rahmen des International Student Exchange Program (ISEP)

Mögliche Gasthochschulen
Universidad de Guanajuato, Universidad La Salle, Tecnológico de Monterrey (ITESM), Universidad Regiomontana, UPAEP University, Universidad de Monterrey, Instituto Tenológico y de Estudios Superiores de Occidente (ITESO)

Zielgruppe
Studierende aller Fächer mit vier abgeschlossenen Fachsemestern im BA bzw. ZP im Fach Jura bei Programmbeginn; Interessierte aus MA-Studiengängen bitte Rücksprache mit dem International Office 

Leistungen
Übernahme der Studiengebühren, Unterkunft und Verpflegung 

Eigenbeitrag
3.500,- EUR

Nähere Informationen
www.isep.org/

Bewerbungsschluss
aktuell ausgesetzt

Im Rahmen des ISEP-Austauschs mit den USA ist auch die Platzierung an Hochschulen in Puerto Rico möglich (aktuell ausgesetzt).

 

Stipendien der mexikanischen Regierung

Stipendien für weiterführende Fachstudiengänge, Masterstudiengänge, Promotionen oder Forschungsprogramme für Postgraduierte, zu beantragen über die mexikanische Botschaft 

Zielgruppe
Graduierte

Nähere Informationen
www.gob.mx/amexcid/acciones-y-programas/becas-para-extranjeros-29785

Bewerbungsschluss
Die aktuellen Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte der oben angegebenen Webseite.

Kolumbien


Informationsmaterial zum Studium und zum Leben in Kolumbien

  • Ein Video eines DAAD-Stipendiaten (Austauschstudierender einer anderen dt. Universität) über seinen Aufenthalt an der Universidad Nacional de Colombia finden Sie hier (YouTube Kanal des DAADColombia),
  • Einen Bericht über Bogotá und Kolumbien hat die Trierer Studentin Anna Mücklich für den Auslandsblog der CampusNews verfasst: http://campusnews.uni-trier.de/?p=26104
  • Zur Seite des DAAD Colombia mit Hinweisen zum Studium in Kolumbien geht es hier.

Gerne stellen wir Ihnen Erfahrungsberichte von ehemaligen Trierer Austauschteilnehmenden zur Verfügung bzw. wenn möglich auch den Kontakt zu diesen her.

 

Austausch mit der Universidad Nacional de Colombia, Bogotá

Ein ggf. mehrere gebührenfreie Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt an der Universidad Nacional de Colombia 

Zielgruppe
Studierende aller Fächer mit vier abgeschlossenen Fachsemestern im BA bzw. ZP im Fach Jura bei Programmbeginn; Interessierte aus MA-Studiengängen bitte Rücksprache mit dem International Office. Ausreichende Spanischkenntnisse (ca. B2) müssen bei Bewerbungszeitpunkt vorhanden sein.

Leistungen
Erlass der Studiengebühren

Nähere Informationen
www.unal.edu.co

Bewerbungsschluss
Immer Anfang Januar – beachten Sie bitte die Hinweise in der aktuellen Ausschreibung.

 

Stipendien der kolumbianischen Regierung

Zielgruppe
Graduierte

Nähere Informationen
https://portal.icetex.gov.co/Portal/

Bewerbungsschluss
Die aktuellen Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte der oben angegebenen Webseite.

 

Brasilien


Austausch mit der Universidade Federal de Santa Maria, Brasilien

Zwei gebührenfreie Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt

Zielgruppe
Studierende aller Fächer mit mindestens vier abgeschlossenen Fachsemestern bei Programmbeginn und ausreichenden Portugiesischkenntnissen. Interessierte aus Masterstudiengängen bitte Rücksprache mit Herrn Proost.

Leistungen
Erlass der Studiengebühren

Nähere Informationen
https://www.ufsm.br/

Bewerbunsgsschluss
Immer Anfang Januar – Beachten Sie bitte die Hinweise in der aktuellen Ausschreibung.

 

Dominikanische Republik


Austausch mit der Pontificia Universidad Católica Madre y Maestra, Santo Domingo/Santiago

Ein ggf. mehrere gebührenfreie Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt an der PUCMM 

Zielgruppe
Studierende aller Fächer im Bachelor mit ausreichenden Spanischkenntnissen (B2) mit vier abgeschlossenen Fachsemestern im BA bzw. ZP im Fach Jura bei Programmbeginn; Interessierte aus MA-Studiengängen bitte Rücksprache mit dem International Office 

Leistungen
Erlass der Studiengebühren

Nähere Informationen
http://pucmm.edu.do

Ansprechpartner:innen
Prof. Andre Klump und Dr. Christine Felbeck (America Romana Centrum)

Bewerbungsschluss
Immer Anfang Januar – Beachten Sie bitte die Hinweise in der aktuellen Ausschreibung.

In Vorbereitung befindet sich ein weiterer Austausch mit der Universidad APEC (www.unapec.edu.do). Bei Interesse bitte Rücksprache mit Herrn Proost, International Office.

 

Sonstige Informationen


Anerkennung von Studienleistungen im Ausland

Im Rahmen der Abkommen mit unseren Partner-Hochschulen ist eine gegenseitige Anerkennung der Studienleistungen vorgesehen und erwünscht.

Der Anerkennungsprozess verläuft ähnlich wie beim europäischen Erasmusprogramm:

  • Sie beraten sich mit der Fachkoordination für Auslandsaufenthalte Ihres Studiengangs über mögliche Lehrveranstaltungen an der Gasthochschule und ob/in welchem Umfang diese für Ihr hiesiges Studium anerkannt werden können.
  • Die Fachbereiche haben zum Anerkennungsprozess eigene Informationen auf ihren Webseiten: Fachbereich I, Fachbereich II, Fachbereich III, Fachbereich IVFachbereich V, Fachbereich VI
  • Verwenden Sie bitte das Non-Erasmus Learning Agreement, um die Vereinbarung über die Anerkennung zu treffen.
  • Füllen Sie das Learning Agreement (LA) nach Absprache mit der Fachkoordination selbst (digital) aus, unterschreiben Sie es und lassen Sie es von der Fachkoordination (digital) unterschreiben.
  • Schicken Sie es anschließend per Email an das International Office der Gasthochschule und bitten Sie um Unterschrift und Zurücksenden des LA.
  • Möchten Sie während des Auslandsstudiums noch etwas an den Veranstaltungen ändern, müssen Sie das LA aktualisieren und wieder von der Heimathochschule und der Gasthochschule unterschreiben lassen (so sind alle Parteien stets auf dem aktuellen Stand).
  • Nach Ihrer Rückkehr reichen Sie das LA zusammen mit dem "Transcript of Records" bei Ihrer Fachkoordination ein und bitten um Anerkennung der absolvierten Leistungen (ggf. mit einem gesonderen "Antrag auf Anerkennung" – je nach Fachbereich).
  • Der Prüfungsausschuss Ihres Fachbereiches prüft dann den Antrag. Sie bekommen anschließend schriftlich einen Bescheid über die Anerkennung.

Learning Agreement

Non-Erasmus Learning Agreement für Studienaufenthalte außerhalb des Erasmus-Programms 

Vorlage Learning Agreement Non-Erasmus