Bewerbung


Die Bewerbungsfrist (für zulassungsfreie Studiengänge, Wintersemester 2021/22) endet am15.09.2021

Das Semester findet - bis auf Vorlesungen - weitgehend in Präsenz statt.
Beachten Sie bitte die aktuellen Informationen unter Corona und Studium!

Digitale Info-Angebote helfen bei der Studienfach-Wahl.

Wir freuen uns, dass Sie an der Universität Trier studieren möchten. Nachfolgend erhalten Sie alle Informationen zur Bewerbung - von Zulassungsvoraussetzungen bis zu den Bewerbungsfristen.

Studierende, die bereits an der Universität Trier eingeschrieben sind und sich für einen zulassungsfreien Studiengang bewerben wollen, nutzen bitte die Seite mit den Informationen zum Fachwechsel.

Direkt zum Online-Bewerbungsportal (PORTA)


Deutsche Studienbewerber*innen

Rechtswissenschaft (Staatsexamen), Öffentliches Recht (Bachelor / Master Nebenfach)

Für den Beruf des Volljuristen (Anwalt, Richter, Staatsanwalt) ist ein Staatsexamen in Rechtswissenschaft zu erlangen. Das Staatsexamen stellt wie der Bachelor einen grundständigen Studienabschluss dar.

  • Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für das Staatsexamen in Rechtswissenschaft entspricht der Bewerbung für grundständige Studiengänge (Bachelor).

In einem Bachelor- oder Masterstudiengang kann man den Teilbereich Öffentliches Recht als Nebenfach mit dem Hauptfach Politikwissenschaft kombinieren.

  • Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für den Bachelor Öffentliches Recht (Nebenfach) entspricht der Bewerbung für grundständige Studiengänge (Bachelor).
  • Das Bewerbungs- und das Zulassungsverfahren für den Master Öffentliches Recht (Nebenfach) entspricht der Bewerbung für weiterführende Studiengänge (Master).

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Bewerbungszeitraum

Bitte beachten Sie die jeweils aktuellen Bewerbungsfristen.

  • Studienanfang im Wintersemester → Beginn der Bewerbungsfrist i.d.R. ab Anfang Mai
  • Studienanfang im Sommersemester → Beginn der Bewerbungsfrist i.d.R. ab Mitte Dezember

Hinweis:

Stellen Sie Ihren Bewerbungsantrag bitte frühzeitig und nicht erst zum Ende des Bewerbungszeitraumes. Die Mitarbeiter*innen des Studierendensekretariates werden sich bemühen, Ihnen - vor Ablauf der Bewerbungsfrist - mitzuteilen, wenn Ihr Bewerbungsantrag unvollständig vorliegt und so den Ausschluss des Verfahrens zur Folge haben könnte.

Bewerbungsunterlagen

Das konkrete Ablauf des Bewerbungs-/Einschreibeverfahrens ist abhängig davon, ob der gewählte Studiengang zulassungsfrei oder zulassungsbeschränkt ist.

  • Zulassungsbeschränkte MA-Studiengänge
    Die einzureichenden Unterlagen entnehmen Sie bitte der im Bewerbungsportal PORTA beim Bewerbungsantrag beigefügten Checkliste.

Hinweis:

Die Bewerbung an der Universität Trier erfolgt grundsätzlich über das Bewerbungsportal PORTA. Studienbewerber*innen füllen im Portal Formulare aus und drucken diese aus. Mit dem Ausdruck wird eine individuelle Checkliste ausgegeben, auf der dem/der Studienbewerber*in alle Unterlagen genannt werden, die er/sie mit den ausgedruckten und unterschriebenen Formularen fristgerecht an das Studierendensekretariat zu senden hat.

Zulassungsbescheide / Einschreibung

  • Zulassungsfreie Studiengänge
    Bei Bewerbungen für zulassungsfreie Studiengänge handelt es sich um eine direkte Einschreibung. Ein separater Zulassungsbescheid ergeht nicht. Sie müssen in der Hochzeit (September/Oktober) mit einer Bearbeitungszeit von mind. 4 Wochen rechnen. Je früher Sie sich bewerben und je vollständiger Ihre Unterlagen sind, desto schneller kann die Einschreibung erfolgen.
  • Zulassungsbeschränkte BA-Studiengänge
    Das Vergabeverfahren für zulassungsbeschränkte Bachelor-Studiengänge wird komplett von Hochschulstart durchgeführt. Alle Informationen bzw. Angaben bzgl. Annahmefristen finden Sie auf deren Homepage.

  • Zulassungsbeschränkte MA-Studiengänge
    Bei Bewerbungen für zulassungsbeschränkte Master-Studiengänge wird Ihnen der entsprechende Zulassungs- bzw. Ablehnungsbescheid nach Durchführung des Vergabeverfahrens im Bewerbungsportal PORTA zur Verfügung gestellt.

Internationale Studienbewerber*innen | Abschlussstudierende

Internationale Studienbewerber*innen können sich bei Fragen zur Bewerbung gerne bei admissionuni-trierde melden.

Internationale Studienbewerber*innen | ERASMUS, Austauschprogramme & Freemover

ERASMUS / Austauschprogramme

Wenn Sie als Studierender an einem Austauschprogramm (z.B. ERASMUS, ISEP, Partneruniversitäten) teilnehmen und von Ihrer Heimatuniversität für ein Studium an der Universität Trier nominiert worden sind, müssen Sie sich zunächst bewerben und eine Zulassung an der Univerität Trier erhalten.

Mehr Informationen zur Bewerbung im Rahmen von ERASMUS / Austauschprogrammen

Freemover

Um an der Universität Trier als Kurzzeitstudent (visiting student/freemover) zu studieren, müssen Sie sich bewerben und eine Zulassung von der Universität Trier erhalten.

Mehr Informationen zur Bewerbung als Freemover