Sommermensa Uni Trier

Einen Sommer lang Sommermensa

Bis zum 27. September laden Liegestühle und Palmen auf dem Forum der Uni Trier zum Entspannen ein. Das Studiwerk serviert dazu Quesadillas und Milchshakes.

Studierende, Mitarbeitende und Freunde der Uni Trier können sich dieser Tage in ihrer Mittagspause wieder über die Sommermensa freuen. In einer Hütte auf dem Forum der Uni Trier bereitet das Studiwerk frisch Quesadillas zu. Das mexikanische Fladenbrot ist gefüllt mit Käse und anderen Zutaten. Es gibt jeweils eine vegetarische Variante und eine mit Fleisch. Für Erfrischung sorgen leckere Milchshakes.

Zum Verweilen laden Liegestühle, Sitzkissen, Sonnenschirme und Palmen ein. Die Palmen sind übrigens das Einzige an der Sommermensa, das aus Plastik ist. Teller und Besteck sind aus biologisch abbaubaren Materialien.

Auch wenn die Schlange am ersten Tag der Sommermensa lang war: Das Warten hat sich gelohnt.
Palmen und Sonnenschirme auf dem Forum der Uni Trier laden zum Verweilen ein.
Vegetarisch und mit Fleisch gibt es die Quesadillas.
Die Sommermensa verheißt Pause vom Lernen und der Arbeit.