Forschung

Hier finden Sie Ergebnisse von Studien und Analysen der Universität Trier sowie Informationen über aktuelle Projekte und Tagungen. Außerdem weisen wir Sie auf besondere Publikationen und Vorträge unserer Wissenschaftler hin und stellen neue Forschungsschwerpunkte vor.

Während einer Testphase wurde ein Fahrstreifen der Christophstraße in Trier für den Rad- und Busverkehr reserviert. Foto: Presseamt der Stadt Trier
Forschung

Vergangenes Jahr wurde eine Umweltspur in der Christophstraße getestet. Begleitend haben Masterstudierende der Humangeographie eine Befragung durchgeführt.

Wie schnell und mit welcher Intensität Länder anfänglich gegen die Pandemie vorgegangen sind, hängt laut den Ergebnissen der Studie von kulturellen Faktoren ab. Foto: Colourbox
Forschung

Nicht demokratische oder autokratische Strukturen beeinflussten das anfängliche Handeln in der Corona-Krise. Stattdessen spielten kulturelle Faktoren eine entscheidende…

Die Integrierte Leitstelle Ludwigshafen ist Modell-Leitstelle im Projekt SPELL. Im Rettungsgebiet der vom Deutschen Roten Kreuz betriebenen ILS-LU leben knapp 650.000 Menschen.
Forschung

Das Projekt SPELL erforscht unter Leitung der DFKI-Außenstelle an der Universität Trier KI-Plattform für Rettungsleitstellen.

Das Trier Center for Digital Humanities ist Partner im bundesweiten Konsortium „Text+“.  Foto: Paul Hanaoka on Unsplash
Forschung

Das Trier Center for Digital Humanities ist Partner im bundesweiten Konsortium „Text+“.

GUT Publikationspreis Uni Trier Gruppenfoto 2021
Forschung

Sechs Promovierende der Universität Trier sind mit den GUT Publikationspreisen ausgezeichnet worden. In kurzen Videos präsentieren sie ihre Forschungsergebnisse.

Symbolfoto www.colourbox.de
Forschung

Die Forschungsgruppe „MikroSim“ will Entwicklungen und Prognosen bis auf die Ebene von Gemeinden in Modellen abbilden.