Montagsvorträge aus Forschung und Lehre | "Das Eis und der Klimawandel: Polargebiete im Fokus"

16.05.2022, 14:15–15:45 Uhr
Vortrag | Diskussion

Über den Tellerrand schauen: Forschungsinhalte, Fragestellungen, Arbeitsweisen und Ergebnisse aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen der Universität Tier.

Ein Vortrag von Dr. Sascha Willmes (Fachbereich VI, Raum-und Umweltwissenschaften)

Das schmelzende Eis der Arktis und der Rückgang der Eismassen in der Antarktis und in Grönland gehören mit zu den stärksten globalen Umweltveränderungen, die wir heutzutage beobachten können. Der Vortrag "Das Eis und der Klimawandel - Polargebiete im Fokus" beleuchtet diese Veränderungen vor dem Hintergrund des globalen Klimawandels und zeigt, welche Fragen die Forschung auf diesem Gebiet aktuell beschäftigen. Herr Dr. Willmes stellt Ihnen aktuelle Forschungsarbeiten mit Schwerpunkt in den Polargebieten aus dem Fach Umweltmeteorologie vor und zeigt damit, wie die Universität Trier zur Beantwortung der offenen wissenschaftlichen Fragen auf diesem Gebiet beitragen kann.


Die Montagsvorträge aus Forschung und Lehre sind ein offenes Angebot des Campus der Generationen. Der Besuch ist gebührenfrei und ohne Anmeldung möglich. 
 

 weitere Termine im Sommersemester 2022:

23.05.2022
„Geschüttelt, nicht gerührt“.
Hat Wasser ein Gedächtnis? Homöopathie und Wissenschaft

apl. Prof. Dr. Rüdiger Jacob, Soziologie


30.05.2022
Fit und fröhlich, g‘sund und g‘scheit.
Vom Nutzen eines „bewegten“ Lebens im Alter

Prof. Dr. Sigrun-Heide Filipp, Psychologie

 

13.06.2022
Das Geschlecht – ein soziales Konstrukt?
Die Sicht der Biologie

Prof. Dr. rer. nat. Jobst Meyer, Forschungsinstitut für Psychobiologie


20.06.2022
Klimafit für Trier – Bausteine auf dem Weg zu einer klimaresilienten Stadt

Dr. ret. nat. Elisabeth Tressel, Geographie/Geowissenschaften                                                                                              


27.06.2022
… von Bärten und Nachtigallen – Kuriosa der Steuergeschichte

Prof. Dr. Henning Tappe, Rechtswissenschaft


04.07.2022
Die Reformation in privatem Gebetbuchformat: Das Rätsel der Handschrift
„Toronto, Thomas Fisher Rare Book Library Ms. 01000“

Prof. Dr. Claudine Moulin, Germanistik


11.07.2022
Gespaltene Städte? Soziale Ungleichheit und politische Repräsentation in der Stadt

apl. Prof. Dr. Wolfgang H. Lorig und Sascha Regolot, M.A, Politikwissenschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: Hatef-Rossa, Giti (campusdergenerationen@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: Nein

Zurück zum Veranstaltungskalender