Infotag für Studieninteressierte


Der alljährliche „Infotag für Studieninteressierte“ wird von der Zentralen Studienberatung der Universität Trier in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Trier veranstaltet. Alle Schulen der Region sind eingeladen, sich rund um’s Studium zu informieren. Dabei werden auch in diesem Jahr Fächer vorgestellt, die man an der Universität Trier selber nicht studieren kann, wie z.B. Medizin oder Elektrotechnik.

Ziel dieser Veranstaltung ist, interessierten Oberstufenschüler*innen sowie anderen Studienwilligen die Gelegenheit zu geben, verschiedene Studienfächer und ihre Studieninhalte näher kennen zu lernen. Darüber hinaus werden natürlich auch viele allgemeine Informationen zum Thema Studium vermittelt. Es besteht außerdem die Möglichkeit, brennende Fragen zum Studium und allem, was damit in Verbindung steht, im persönlichen Gespräch zu klären.

Hier bietet sich Studieninteressierten die Möglichkeit:

  • kleine und unbekanntere Studiengänge, wie z.B. die Fächer Phonetik oder Slavistik kennenlernen.
  • mehr über die konkreten Studieninhalte des Wunschfaches zu erfahren
  • mit Fachvertreter*innen - Dozierenden und Studierenden - zu sprechen
  • ...und so der eigenen Studienwahl ein Stück näher zu kommen!

Hier bietet sich Lehrer*innen die Möglichkeit:

  • sich über die sonstigen Schulaktivitäten der Universität Trier zu informieren
  • die Mitarbeiter*innen der Zentralen Studienberatung kennen zu lernen
  • Kontakte zu Vertreter*innen einzelner Fächer zu knüpfen

Der nächste Infotag findet im September 2021 statt

Wenn Sie sich vorher schon zum Thema "Studium an der Uni Trier" informieren möchten, schauen Sie doch mal bei "Das geht" vorbei.