Akteure und Zuständigkeiten

An Entscheidungsprozessen im Bereich des universitären Qualitätsmanagements und der Lehrentwicklung sind zentrale und dezentrale Akteure beteiligt, darunter sowohl leitende Stellen als auch die zuständigen Gremien der akademischen Selbstverwaltung. Studierende sind auf allen Ebenen in die Entscheidungsfindung eingebunden.

Die Verantwortung für das Qualitätsmanagement auf zentraler Ebene liegt bei der Vizepräsidentin für Studium und Lehre. Ihr ist die Stabsstelle QML als zentrale Serviceeinheit für das Qualitätsmanagement und die Lehrentwicklung zugeordnet. Der Senatskommission für Qualitätssicherung obliegt die Weiterentwicklung des Qualitätssicherungssystems und sie stellt die korrekte Umsetzung aller Verfahren und Maßnahmen sicher. Der Senat entscheidet über grundsätzliche Fragen des Qualitätsmanagements und der Lehrentwicklung.

Akteure und Zuständigkeiten im QS-System der Universität Trier