Veranstaltungen im Rahmen von Fit fürs Studium

Im Rahmen von Fit fürs Studium werden immer wieder Veranstaltungen mit landeskundlichen, studienbezogenen und alltagsrelevanten Aspekten durchgeführt. Über einige dieser Veranstaltungen informieren wir hier.


Weihnachtstreffen

08.12.2017

Das diesjährige Weihnachtstreffen fand im Rahmen des Uni-Freitags statt. Die Tutoren und viele der Teilnehmer brachten Plätzchen, Muffins und syrische Süßigkeiten mit. Ganz im Sinne des Uni-Freitags wurde auch beim Weihnachtstreffen das studienvorbereitende Ziel nicht aus den Augen verloren und die Teilnehmer hatten die Möglichkeit über die unterschiedlichsten Themen in kleinen Gruppen Diskussionen zu führen. 

Im Anschluss an den Uni-Freitag gingen einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch gemeinsam mit den Tutoren auf den Mensavorplatz, wo sie Universitätspräsident Prof. Dr. Jäckel und Kanzlerin Dr. Graßnick bei einer Tasse Glühpunsch kennenlernen konnten.


Informationsveranstaltung an der Hochschule Trier

10.11.2017

Am Freitagnachmittag hatten die Teilnehmer von Fit fürs Studium die Möglichkeit, bei einer Info-Veranstaltung an der Hochschule Trier Informationen zu den technischen Studiengängen und der Informatik sowie allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren zu erhalten. Anschließend lernten sie den Campus der Hochschule Trier bei einem Rundgang besser kennen.


Exkursion nach Aachen

13.10.2017

Nach einer langen, verregneten Busfahrt hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Fit fürs Studium die Möglichkeit, die Europastadt Aachen bei einer Stadtführung und anschließenden Stadtrallye kennenzulernen. Dabei stand nicht alleine die wechselhafte Geschichte der Stadt im Mittelpunkt; auch die Internationalität und europäische Ausrichtung der Stadt bildeten ein Kernthema. Am Nachmittag hatten dann alle noch bei (endlich) sonnigerem Wetter die Gelegenheit, Aachen auf eigene Faust zu erkunden.


Stadtrallye

05.08.2017

Neue Kurse, neue Teilnehmer, neue Stadt! Damit die Orientierung in Trier etwas leichter fällt, konnten die neuen Teilnehmer an einer Stadtrallye teilnehmen, die sie quer durch die Stadt führte. Dabei konnten sie von dem Wissen von den Teilnehmern, die schon länger an Fit fürs Studium teilnehmen, profitieren, mussten aber auch viele Antworten in Läden, Restaurants, oder von Passanten erfragen. Außerdem war Kreativität gefordert, z.B. beim Schreiben eines Gedichts über die Porta Nigra!

Zum Abschluss trafen sich einige noch im Astarix und ließen den Tag bei einem erfrischenden Getränk ausklingen.


Geselliger Abend

28.07.2017

Am 28.07. luden wir zu einem geselligen Abend ein, an dem sich ehemalige und aktuelle Teilnehmerinnen und Teilnehmer austauschen konnten. Jeder brachte eine Kleinigkeit zum Essen oder Trinken mit es wurde gemeinsam musiziert. Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten an der Gitarre und am Klavier und bald stimmten viele andere in die Lieder mit ein. Für das leckere Essen, die vielseitige musikalische Unterstützung und die gute Gesellschaft an diesem Abend bedanken wir uns bei allen, die gekommen sind.

Wir bedanken uns auch bei der ESG Trier, dass wir diesen Abend in ihren Räumlichkeiten ausrichten konnten.


Filmnachmittag

28.04.2017

Gemeinsam mit Teilnehmern des Projekts Beyond Borders sahen wir die Filmkomödie 13 Semester von Frieder Wittich (2009) bei selbstgemachter Limonade, Kaffee, Tee und Keksen. Im Anschluss hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über eigene Studienerfahrungen oder -erwartungen auszutauschen und somit auch die Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten der verschiedenen Studiensysteme kennenzulernen.


Städtenachmittag

10.02.2017

In Kooperation mit dem Projekt Beyond Borders haben zahlreiche TeilnehmerInnen am 03.02.17 eine Präsentation über eine Stadt vorbereitet, für die sie sich besonders interessieren. Die Präsentationen über syrische Städte und Regionen wie Damaskus, Afrin, Bosra al Sham, Al Miedan und Latakia, die älteste iranische Stadt Isfahan sowie Tokio wurden in der folgenden Woche am 10.02.17 vor einem großen Publikum vorgestellt. Es kamen nicht nur die Tandempartner vieler TeilnehmerInnen, sondern auch Studenten des Fachs Deutsch als Fremdsprache, die im Laufe des Semesters die TeilnehmerInnen in der Lernberatung kennengelernt hatten.

Im Anschluss konnten alle gemeinsam die Woche bei Kaffee, Tee und Keksen im Café Beyond Borders ausklingen lassen und miteinander ins Gespräch kommen.


Treffen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Trier

20.01.2017

Über 30 TeilnehmerInnen folgten der Einladung ins Rathaus der Stadt Trier und kamen zu einem Gespräch mit dem Oberbürgermeister, Herrn Wolfram Leibe, der Bürgermeisterin, Frau Angelika Birk, sowie Frau Strauß, der Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit in Trier. 

Nach einigen begrüßenden Worten von Herrn Leibe und Herrn Yüksek, wurden Fragen über die Arbeit des Oberbürgermeisters und der Bürgermeisterin aber auch zu Integrationsmöglichkeiten gestellt und ausführlich beantwortet.


Weihnachtstreffen mit "Beyond Borders"

16.12.2016

Gemeinsam mit dem Projekt Beyond Borders des internationalen Zentrums an der Universität Trier wurden in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Keksen Lebkuchenhäuser gebaut und verziert.Abgerundet wurde die Veranstaltung von internationaler Musik, die schließlich fast alle Teilnehmer dazu motivierte gemeinsam zu tanzen und den Nachmittag zu genießen.

Im Anschluss besuchten einige Teilnehmer noch gemeinsam den Weihnachtsmarkt in Trier.


Exkursion nach Bonn ins Haus der Geschichte

28.10.2016

Am 28. Oktober haben die Teilnehmer von Fit fürs Studium an einer Exkursion nach Bonn ins Haus der Geschichte teilgenommen. Nach einer interessanten Führung durch das Museum, hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, die ehemalige Hauptstadt der BRD selbst zu erkunden und gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen.


"Neuanfänge" - Ausstellung auf dem City Campus

30.09.2016

Am 30. September 2016 fand im Rahmen des City Campus (Nacht der Wissenschaft) eine Ausstellung statt, in der sich alle Interessierten über das Projekt und die Teilnehmer informieren konnten. Zahlreiche Teilnehmer haben die Ausstellung unterstützt und den Besuchern gerne direkt Auskunft gegeben.
Die Erfahrungsberichte geben einen Eindruck von der Ausstellung.


Stadtrallye durch Trier

30.09.2016

Am 30. September 2016 fand eine Stadtrallye statt, die die Teilnehmer quer durch die Altstadt Triers führte und ihnen neben den historisch wichtigen Gebäuden auch die studentische Seite der Stadt näher brachte.

Die Rallye war interaktiv gestaltet, sodass die Teilnehmer ihren Weg oft von Passanten erfragen mussten. Trotz regnerischem Start war der Tag ein voller Erfolg.


Informationsveranstaltung an der Hochschule Trier

27.09.2016

Am 27. September 2016 fand eine Informationsveranstaltung an der Hochschule Trier statt, bei der sich die Teilnehmer über ein Studium an der Hochschule informieren konnten. Das Akademische Auslandsamt und die Studentensekretariat gaben allgemeine Informationen rund um Bewerbungsmodalitäten, Finanzierungsmöglichkeiten und die Struktur der Hochschule, während Dozenten aus Fächern wie dem Bauingenieurswesen, Architektur oder Informatik ihre Studiengänge vorstellten und zahlreiche Fragen der Teilnehmer beantworteten.