Was wird genau saniert?

Im Gebäude H (Hochtrakt) auf Campus II wird eine neue Lüftungsanlage (Zu- und Abluft) installiert. Das Gebäude wird instandgesetzt und an aktuelle Brandschutzverordnungen angepasst. Erforderlich sind diese Maßnahmen, wegen Problemen mit der Raumluft. Weitere Informationen unter Hintergrund.

 

Wie lange dauern die Maßnahmen?

Die Bauphase wird in drei verschiedenen Abschnitten erfolgen. Der Beginn und der Abschluss der Arbeiten können derzeit noch nicht exakt terminiert werden.

 

Wie ist der Ablauf?

Das Gebäude wird in drei Bauabschnitte (A-C) gegliedert. Saniert wird in der Reihenfolge C, B, A und dort jeweils vom obersten zu den unteren Stockwerken. Wie die Räume den Bauabschnitten zugeordnet sind, zeigt diese Tabelle: Bauabschnitte-Räume (pdf).

 

Können Toiletten und Fahrstühle genutzt werden?

Während der Bauzeiten wird es zu Einschränkungen in der Nutzung der Toiletten und den Fahrstühlen in den jeweiligen Bauabschnitten kommen. Personen, die auf einen Fahrstuhl angewiesen sind, können sich an Herrn Schmidt, Abt. IV Bauunterhalt, Tel. 2754, Email: c.schmidtuni-trierde wenden. An der südwestlichen Stirnseite des Gebäudes werden für die Dauer der Baumaßnahmen Ersatztoiletten bereitgestellt. 

 

Welche räumlichen Ausweichmöglichkeiten haben Mitarbeiter?

Für betroffene Mitarbeiter werden großzügige Regelungen geschaffen. Unter anderem werden eine Reihe von Ausweichbüros im F-Gebäude sowie auf Campus 1 bereitstehen. Des Weiteren wird ein Laborcontainer als Ausweichlaborfläche platziert. Ebenfalls angeboten werden Homeoffice-Optionen (https://www.uni-trier.de/fileadmin/organisation/personalrat/personalrat/Dienstvereinbarungen/DV_Telearbeit_Sonderregelung.pdf). Weitere Regelungen erfolgen in den jeweiligen Fachbereichen.

 

Wird der Lehrbetrieb beeinträchtigt sein?

Im Zuge der Baumaßnahmen werden auch Räume des Lehrbetriebes betroffen sein, jedoch soll der Lehrbetrieb ohne Unterbrechungen weitergeführt werden. In welchen Räumen Lehrveranstaltungen stattfinden, wird in Stud-ip nachzuverfolgen sein.

 

Wird die Bibliothek im 7. OG noch nutzbar sein?

Während der Bauphase in Abschnitt C wird die Bibliothek eingeschränkt nutzbar sein. Die Bibliotheksbestände werden für die Mitarbeiter im 7. OG während der Bauphase zugänglich sein, für Besucher jedoch nur mit Einschränkungen.

 

Wird die Bibliothek im EG noch nutzbar sein?

Während der Bauphase in Abschnitt C und B wird die Bibliothek im Flachtrakt nutzbar sein. Der hintere Bereich, der ins Gebäude H mündet, wird während der genannten Bauphase gesperrt. Aus Platzgründen muss hier ein Teil der Buchbestände nach Campus I in die Zentralbibliothek, Gebäude BZ, ausgelagert werden. Für Nutzer der Bibliothek am Campus II ist geplant einen Hol- und Bringservice für Bücher einzurichten.

 

Sind die Laborräume weiter nutzbar?

Während einer Bauteilsanierung wird in dem betroffenen Bauteil auch der Laborbereich stillgelegt. Um hier die Forschung und Lehre nicht zu beeinträchtigen, wird auf dem Gelände eine Ausweichlaborfläche errichtet. In den restlichen Bauteilen in denen nicht saniert wird, findet der Laborbetrieb weiter statt.