Weinberg-Patenschaft der Universität Trier

Uni-Wein zum Mitmachen und Verschenken

Weine von der Mosel gehören zu den besten weltweit. Der Weinbau hat für die Region eine wichtige wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung. Die Universität Trier möchte ihre Verbundenheit mit der Stadt Trier und der Weinbauregion dokumentieren und festigen. Im Jahr 2012 haben wir daher die Patenschaft über zwei Weinbergsparzellen in der Lage Avelsbach übernommen.

Neben der Außenwirkung soll das Projekt auch innerhalb der Universität ein Signal setzen und Studierende und Mitarbeitende aus Verwaltung und Wissenschaft bei gemeinsamen Arbeiten und Aktionen im Uni-Weinberg zusammenbringen. Studierende, Mitarbeiter aus Verwaltung und Wissenschaft, Freunde und Förderer der Universität beteiligen sich tatkräftig an den Arbeiten in den Parzellen. Dazu gehören Laubarbeiten, Unterstock- und Bodenpflege sowie die Lese. Die Bewirtschaftung der Flächen bleibt weiterhin in der Hand der Staatlichen Weinbaudomäne.

Der Uni-Wein ist ein trockener Riesling, hat ein eigenes Etikett und eignet sich hervorragend als Gastpräsent, aber auch als Geschenk an Freunde und Verwandte. Der Wein ist erhältlich im Uni-Shop oder bei der Staatlichen Weinbaudomäne.

Arbeiten im Weinberg

Reben schneiden, Ruten biegen und binden, Trauben lesen - im Uni-Weinberg gibt es das ganze Jahr über jede Menge zu tun. Studierende und Mitarbeitende der Universität Trier sind herzlich willkommen zum freiwilligen Arbeitseinsatz im Avelertal.

Eine Anmeldung und besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Geräte werden gestellt. Mitzubringen ist nur eine Schere. Außerdem empfiehlt es sich, bei den Arbeiten (Garten)Handschuhe zu tragen.

Wenn Arbeiten im Weinberg anstehen, finden Sie diese im Terminplaner hier auf diesen Seiten.

Uni-Wein kaufen

Uni-Wein kaufen

Der Uni-Wein ist für 6,60 € pro Flasche erhältlich im Uni-Shop.

Jeweils am Dienstag und am Donnerstag von 11 bis 14 Uhr am Stand in der Mensa.

Kontakt

Kontakt


Mitmachen im Uni-Weinberg?
Fragen & Anregungen?

Hier gibt es Auskunft:

Thomas Künzel

Stabsstelle Kanzlerin

Tel.: 0651 / 201 - 4216

E-Mail: kuenzeluni-trierde