Förderung von Wissenschaftlichen Veranstaltungen


Für die Durchführung von Workshops, Tagungen und Konferenzen an der Universität Trier stehen jährlich Mittel in Höhe von 30.000 € aus dem Overhead zur Verfügung.

Dieser Fonds dient nicht der Co-Finanzierung von großen internationalen Kongressen oder Jahrestagungen von Fachgesellschaften.

Anträge können zweimal pro Jahr gestellt werden: zum 1. April und zum 1. Oktober.
(Pro Wissenschaftler/in kann ein Antrag im Kalenderjahr bewilligt werden.)


► Die Hinweise zur Antragstellung sind zurzeit in Bearbeitung und werden in Kürze hier eingestellt.

Antragsformular