Jubiläumsquiz 50 Jahre Universität Trier Quizmaster
Universitätspräsident Michael Jäckel gratulierte Arne Wilbert zum Titel als Quizmaster der Universität Trier.

Die Uni Trier hat ihren Quizmaster

Der BWL-Student Arne Wilbert hat beim Jubiläumsquiz „50 Jahre Universität Trier“ den Hauptgewinn gewonnen.

In 10 Wochen stellte die Universität Trier ihren Mitarbeitenden und Studierenden im Jubiläumsquiz 10 Fragen zum Leben auf dem Campus – „damals“ wie heute. Es gab dabei die eine oder andere noch nicht ganz so bekannte zeitgeschichtliche Anekdote zu erfahren. Beispielsweise drehte sich eine Quizfrage um eine außergewöhnliche Sportart des uniSPORTs. Nicht Wasserskifahren, Seilziehen oder Trampolinspringen war die richtige Antwort, sondern Fallschirmspringen. Die Actionsportart hatte ein engagierter Jura-Professor und Deutscher Meister im Fallschirmspringen von 1984 bis 1996 im uniSPORT unterrichtet.

Unter allen Teilnehmenden mit den meisten richtigen Antworten über alle Quizrunden hinweg wurde per Los der Quizmaster der Universität Trier gekürt. Das Los fiel auf Arne Wilbert. Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel gratulierte dem BWL-Studenten zu seinen acht richtigen Antworten und überreichte einen Gutschein im Wert von 100 Euro, der in vielen Geschäften und Restaurants in Trier eingelöst werden kann. Einige der Quizfragen waren ganz schön schwer, stellte der Präsident fest. Umso mehr sind acht richtige Antworten eine hervorragende Leistung.

Woher er so viel über die Uni Trier weiß? Er komme aus Trier und habe das eine oder andere schon mal gelesen, sagt Arne Wilbert. Aber bei einigen Fragen musste er raten. Er schaut auch gerne Quizsendungen, erzählt er weiter. Nach dem Titel als Quizmaster steht er kurz vor seinem „richtigen“ Master. Der Zusatztitel „Quizmaster der Uni Trier“ gefällt ihm aber schon sehr gut.

Zu gewinnen gab es im Jubiläumsquiz nicht nur einen Hauptgewinn. Vielmehr wurde bei jeder der 10 Quizrunden ein Gewinn verlost.

► Alle Fragen und Antworten des Jubiläumsquiz „50 Jahre Universität Trier“ zum Nachlesen gibt es unter www.quiz50jahre.uni-trier.de