Das Trierer Universitäts-Siegel

Das Siegel der alten Trierer Universität aus dem Jahre 1473 zeigt in der oberen Hälfte die beiden Bischöfe Ambrosius und Augustinus und zwischen Ihnen den Apostel Paulus, der vielfach als Lehr-Apostel von Universitäten als Schutzpatron gewählt wurde.

Die Inschrift auf dem Spruchband unter den Figuren lautet: „S(igillum) almi studii treverens (is)“ („Siegel des hohen Studiums in Trier“).

Die beiden Wappenschilde links und rechts des Spruchbandes zeigen das Wappen des damaligen Erzbischofs Johann II. von Baden und das Trierer Stadtwappen.

Um die Figuren ist am Rande des Siegels eine Inschrift angebracht, auf der die Worte stehen: „Treveris ex urbe deus complet dona sophie (ae).“ Auf deutsch heißt das: „In der Stadt Trier führt Gott die Gaben der Weisheit zur Vollendung“, ein sehr stolzer und hoffnungsvoller Spruch.