Hochschulortswechsel

Beabsichtigen Sie, von unserer Hochschule zu einer anderen Hochschule zu wechseln, so müssen Sie sich an dieser anderen Hochschule nach den entsprechenden Formalitäten erkundigen. Dies gilt für Bewerbungsfristen und -verfahren, die Anerkennung erbrachter Studienleistungen usw. Auskünfte über diese Themen kann stets nur die neu aufnehmende Hochschule erteilen.

Eine gute Anlaufstelle zur Klärung aller Fragen in Bezug auf einen Hochschulwechsel ist sicher auch an der anderen Hochschule die Zentrale Studienberatung oder das Studentensekretariat. Die Adressen aller Hochschulen im Bundesgebiet finden Sie hier.

Die Exmatrikulation an der Universität Trier sollten Sie erst anstreben, wenn Sie von der neuen Hochschule eine Zusage auf einen Studienplatz haben. Vorher benötigt die andere Hochschule in der Regel auch keine Exmatrikulationsbescheinigung. Für die Einschreibung an der neuen Hochschule wird diese allerdings die Vorlage der Exmatrikulationsbescheinigung erwarten.

Was tun, wenn Sie noch keine verbindliche Zusage der anderen Hochschule haben, aber an der Universität Trier schon die Rückmeldefrist läuft oder gar bald endet? In diesem Fall melden Sie sich an unserer Hochschule zunächst zurück und zahlen damit auch den Semesterbeitrag.

Sobald Sie die Zusage der anderen Hochschule in Händen halten, können Sie sich an der Universität Trier exmatrikulieren. Tun Sie dies vor dem 31.03. für das Sommersemester oder vor dem 30.09. für das Wintersemester, wird Ihnen der bei der Rückmeldung gezahlte Semesterbeitrag zurück erstattet. Eine Erstattung der Zweitstudiengebühr ist nach einer erfolgten Rückmeldung leider nicht möglich.