DAAD/PROMOS

Nächste Bewerbungsfrist für Förderung ab Juni/Juli 2021: 07. Mai 2021 (Auswahlentscheidung Juni 2021).
 


 

Das International Office der Universität Trier schreibt aus Mitteln des DAAD - vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel - Stipendien für folgende Arten von Auslandsaufenthalten aus:

  • Studienaufenthalte (Dauer min. 30 Tage, max. 4 Monate auch bei längeren Aufenthalten).
    Achtung: Bewerber für einen Studien-Austauschplatz der Universität Trier können sich in vielen Fällen gleichzeitig mit der Bewerbung um den Austauschplatz auch um die Promos-Förderung für diesen Aufenthalt bewerben. Die notwendigen Unterlagen sowie die Bewerbungsfrist entnehmen Sie dann bitte der Ausschreibung des Austauschplatzes.
  • Anfertigung der Abschlussarbeit (Dauer min. 30 Tage, max. 4 Monate)
  • Auslandspraktikum (Dauer min. 60 Tage, max. 4 Monate)
     

Bewerbungsunterlagen (für alle Programme):

  • Bewerbungshinweise
  • Online-Bewerbungsformular
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (siehe Bewerbungshinweise)
  • Gutachten (Download des Gutachterformulars)
  • Nachweis der Studienergebnisse: PORTA-Ausdruck ausreichend (im Bachelor: zusätzlich Abiturzeugnis, im Master: zusätzlich Bachelor-Zeugnis (jeweils beglaubigt), für Staatsexamens-Studierende: Formular zur Auflistung der bisher absolvierten Lehrveranstaltungen)
  • Zeugnis über Kenntnisse der entsprechenden Landes-, Unterrichts- bzw. Arbeitssprache; Achtung(!): Für die Teilnahme am Sprachtest des Sprachenzentrums ist dieses Formular nicht notwendig
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung & ggf. für den Zeitraum des Auslandsaufenthalts

Studienaufenthalte im Rahmen der universitätsinternen Austausche:

Zusätzlich für Studienaufenthalte:

Zusätzlich für Anfertigung der Abschlussarbeit:

Zusätzlich für Auslandspraktika:

 

Übersicht über die Teilstipendienraten und Reisekostenpauschalen

Die Übersicht über die Teilstipendienraten und Reisekostenpauschalen für das Jahr 2021 finden Sie hier.

Frequently asked questions

Antworten zu häufig gestellten Fragen zum PROMOS-Programm finden Sie hier.