Medienzentrum Sprachen

Lageplan Sprachlabore Selbstlernzentrum Mediathek Tonstudio

Das Medienzentrum Sprachen steht allen Studierenden der Universität Trier in Lehrveranstaltungen und zum Selbststudium offen. Kerndienstleistung des Medienzentrums Sprachen ist die Erzeugung, Archivierung und Wiedergabe von audiovisuellen Dokumenten in analoger und digitaler Form für die gesamte Universität. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Audio. Unseren Nutzern bieten wir eine individuelle Unterstützung bei der Anwendung der modernen Lehrtechnologie sowie bei der Auswahl der passenden Lehrmaterialien an.

Nachfolgend ein Überblick über unser Tätigkeitsfeld: 

  • - Aufnahmen im professionellen volldigitalen Tonstudio
  • - Erstellung, Bearbeitung und Bereitstellung von Medien für Lehrzwecke
  • - Erstellung von Audio-Podcasts
  • - Digitalisierung von analogen Audio-Tonträgern und Konvertierung in andere Formate
  • - Aufzeichnung von Telefoninterviews mit digitalem Telefonhybrid
  • - Administration der Computer-Arbeitsplätze in den Sprachlaboren
  • - Erstellung und Pflege eines EDV-gestützten Sach- und Fachkataloges nach bibliothekarischen und sprachspezifischen Kriterien