Sprach- und Fachkurse

Sommerschule für polnische Sprache, Literatur und Kultur der Universität Katowice

Zwei Stipendien zur Teilnahme am Sommerkurs der Universität Katowice in Cieszyn im August

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtunge; Grundkenntnisse der polnischen Sprache sollten möglichst bereits zum Bewerbungszeitpunkt vorhanden sein (Ausnahmen möglich).

Zielgruppe
Erlass der Kursgebühren, kostenlose Unterbringung und Verpflegung.

Nähere Informationen
http://sjikp.us.edu.pl/index.php

Bewerbungsschluss
vorauss. Mai 2017

Sommerschule für bulgarische Sprache, Literatur und Kultur

Stipendien der bulgarischen Regierung zur Teilnahme an den dreiwöchigen Sommerschulen der Hochschulen Sv. Kliment Ohridski, Sofia, und Sv. Sv. Kiril i Metodii, Veliko Tarnovo im Juli/August 2017

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen

Nähere Informationen
http://www.slav.uni-sofia.bg/index.php/summer-seminar u. http://www.uni-vt.bg/2/?zid=144
Bewerbung in Absprache mit Frau Dr. Rumjana Ivanova-Kiefer, DM 121

Bewerbungsschluss
voraussichtlich April 2017

Sommerkurs Asian Studies an der Sophia Universität, Tokio

Dreiwöchige Sommerschule der Sophia Universität Ende Juli bis Mitte August 2017: englischsprachige Lehrveranstaltungen der Asienstudien (TOEFL ibT 80 Punkte wird vorausgesetzt) sowie Japanischsprachkurs.

Zielgruppe
Studierende aller Fachrichtungen. Gute Englischkenntnisse; mindestens zwei abgeschlossene Semester bei Programmbeginn.

Leistungen
Erlass der Programmgebühr (Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen)

Nähere Informationen
http://www.sophia.ac.jp/eng/admissions/summer/summer_asia

Bewerbungsschluss
09. Dezember 2016

International Summer School an der National Chengchi University in Taipei, Rep. China

Achtwöchige Sommerschule, voraussichtlich Anfang Juli bis Anfang August 2017, mit Mandarin Chinese Language Kursen und/oder englischsprachigen Fachveranstaltungen (Business, Social Sciences und Humanities)

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen

Leistungen
voraussichtlich teilweiser Erlass der Programmgebühr

Informationen
http://nccuoic.nccu.edu.tw/summerschool/english/

Bewerbungsschluss
voraussichtlich Mitte April 2017, Ansprechpartnerin: Dr. Agnes Schindler, AAA, V 32

Summer Culture Program an der National Taipei University in Taipei, Taiwan

Zweiwöchige Sommerschule für Studierende der Partnerhochschulen, voraussichtlich Ende Juli bis Anfang August 2017, mit Mandarin Chinese Language Kursen und englischsprachigen Fachveranstaltungen (Kultur, Exkursionen und Firmenbesuche)

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen

Programmgebühr & Leistungen
Programmgebühr voraussichtlich 400,- USD inkl. Kurse, Exkursionen, Studienmaterial, Abholung am Flughafen sowie kostenfreier Unterkunft in Studentenwohnheimen für Studierende der Partneruniversitäten.

Informationen
oia.ntpu.edu.tw/camp/incoming.camp/index/sn/9

Bewerbungsschluss
voraussichtlich Mitte Mai 2017, Ansprechpartnerin: Dr. Agnes Schindler, AAA, V 32

Summer School Program an der Shimane University in Matsue, Japan

Dreiwöchige Sommerschule im Juli 2017 zur Teilnahme am Japanischunterricht, an Kursen zur japanischen Kultur, Geschichte, Wirtschaft und an Exkursionen. Kurzgebühren und alle mit der Reise verbundenen Kosten müssen selbst getragen werden.

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen mit guten Englischkenntnissen (TOEFL)

Informationen
http://kokusai.shimane-u.ac.jp/english/

Bewerbungsschluss
vorauss. Mitte Februar 2017, Ansprechpartnerin: Dr. Agnes Schindler, AAA, V 32

DAAD-Stipendien zum Studium asiatischer Sprachen

Stipendien für sieben- bis zwölfmonatige Aufenthalte zur Vertiefung bereits vorhandener Kenntnisse asiatischer Sprachen, insbesondere des Chinesischen und des Japanischen

Zielgruppe
Graduierte aller Fächer (außer den jeweiligen Fremdsprachenphilologien)

Nähere Informationen
http://www.auslandsstipendien.de

Bewerbungsschluss
je nach Zielland und Förderbeginn vorauss. 30. September 2016 oder 31. März 2017

DAAD/Go East: Winter- und Sommerschulen in Ländern Mittel- und Osteuropas (MOE) und den Staaten der GUS

Stipendien zur Teilnahme an ausgewählten Fachkursen (z.B. zu geo-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Themen) im Februar/März bzw. im Sommer 2017

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen

Nähere Informationen
http://goeast.daad.de > Infos für Deutsche

Bewerbungsschluss
je nach Programm unterschiedlich, für die Sommerschulen meist Mai 2017

Einsemestrige Sprachkursstipendien der GFPS e. V. in Polen

Zielgruppe
Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen

Nähere Informationen
http://www.gfps.org/stipendien

Bewerbungsschluss
31. Oktober 2016 für das darauffolgende Sommersemester und 30. April 2017 für das Wintersemester

Graduate Study Programme der Vereinten Nationen in Genf

Programm im Juli 2017 für fortgeschrittene Studierende aus Mitgliedsstaaten der VN zu Menschenrechtsfragen, humanitären Angelegenheiten und Umwelt-/Entwicklungspolitik

Zielgruppe
Graduierte

Nähere Informationen
http://www.unog.ch > Student or Researcher > Graduate Study Programme

Bewerbungsschluss
voraussichtlich Februar 2017

CERN-Sommerkursstipendien in Genf

Acht- bis dreizehnwöchiges Programm der Europäischen Organisation für Kernforschung: Mitarbeit in den CERN-Laboratorien und englischsprachiges Vorlesungsprogramm

Zielgruppe
Studierende der Informatik nach dem sechsten Fachsemester

Nähere Informationen
http://jobs.web.cern.ch/join-us/students

Bewerbungsschluss
Januar 2017

Sprachkursstipendien des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)

Zuschüsse zu Französischkursen in Frankreich für Studierende, die im Anschluss einen Studien- oder Praktikumsaufenthalt planen

Zielgruppe
Studierende und Graduierte zwischen 18 und 30 Jahren

Nähere Informationen
http://www.dfjw.org/franzoesisch-lernen

Bewerbungsschluss
zwei Monate vor Kursbeginn

Studierende bloggen ...

Studierende bloggen ...

Kontakt

Kontakt

Postanschrift:
Universität Trier
Akademisches Auslandsamt
D-54286 Trier

E-Mail: aaauni-trierde

Tel.:  +49 651 201-2806
Fax:  +49 651 201-3914

Sprechzeiten und Kontaktdaten der einzelnen MitarbeiterInnen