PORTA-FAQs für Studierende

Allgemeine Fragen

Wenn Sie nur eine Rolle für PORTA haben, dann wird Ihnen diese direkt auf der Oberfläche angezeigt.
Wenn Sie mehre Rollen haben, z.B. zusätzlich noch als Mitarbeiter/-in arbeiten, müssen sie für bestimmte Aktionen zwischen den Rollen wechseln. Klicken Sie dazu oben rechts auf das Symbol mit dem Männchen.

Bitte beachten Sie auch, dass einige Rollen außerhalb des Uni-Netzes nicht angezeigt werden (die Rolle als Studierender wird von außen anzeigt). Wenn Sie diese Rollen nutzen wollen, ist es notwendig sich über den VPN-Client ins universitäre Netz einzuloggen.

Die Passwortänderung für PORTA wird über das zentrale Benutzermanagement durchgeführt, daher ist keine Funktion in PORTA vorgesehen. Um Ihr Passwort zu ändern, verwenden Sie bitte den Informationen auf der folgenden Webseite: Ändern des ZIMK-Passwortes

Schließen Sie bitte den Browser und versuchen Sie eine erneute Anmeldung an PORTA.

Überprüfen Sie, ob die Spracheinstellungen korrekt sind oder die Feststelltaste aktiviert ist. Beachten Sie zudem, dass nach 15 fehlerhaften Versuchen der genutzte PC für weitere Loginversuche gesperrt wird. Versuchen Sie eine erneute Anmeldung frühestens nach 15 Minuten wieder. Versucht man innerhalb des gesperrten Zeitraums weiterhin den Login, verlängert sich die Zeit in der man keinen Zugang erhält. Die Sperre ist auf den Rechner bezogen und eine Anmeldung auch für andere Accounts ist nicht mehr möglich.

Veranstaltungen

Hinter diesen drei Buchstaben verbirgt sich das „Globale Überlauf-Konto“. Es hat die Funktion als Auffangbehälter für Lehrveranstaltungen zu dienen, die innerhalb des Studiengangs noch nicht vom System einem oder mehreren Modulen direkt zugeordnet werden können. Gleiches gilt, wenn der Studierende mehr Veranstaltungen absolviert, als für die einzelnen Module vorgesehen ist oder auch den Besuch einer Veranstaltung wiederholt.

Es wird immer dann benötigt, wenn für das System eine direkte Zuordnung von Veranstaltungen zu Modulen nicht möglich ist, sei es dass die Verknüpfung fehlt oder sei es das bereits eine Zuordnung erfolgt ist. Damit die Daten erhalten bleiben, werden diese ins GÜK gebucht.

Wichtig ist: Diese gebuchten Veranstaltungen sind dokumentiert und bleiben erhalten, die Verbuchung im GÜK ist ein rein technischer Vorgang und ändert nichts an der Veranstaltungsanmeldung. Es gibt auch kein Verfallsdatum. Es handelt sich nur um eine noch fehlende Zuordnung, die nicht korrigiert werden muss. Auch wenn Sie bei einer Veranstaltungsanmeldung gefragt werden, ob diese im GÜK gebucht werden soll, können sie diese bejahen, sie haben dadurch keinerlei Nachteile, weder bei der Platzverteilung noch in sonstigen Belangen.

Auf der Startseite findet sich im roten Feld in der rechten oberen Bildhälfte ein Link „Vorlesungsverzeichnis“. Damit erreicht man sowohl über PORTA das aktuelle Vorlesungsverzeichnis, wie auch die älteren Verzeichnisse aus LSF, die als PDF zur Verfügung gestellt werden.

Sie können die Veranstaltungen zum Einen über die Suchfunktion bei Veranstaltung finden.

Zum Anderen können Sie unter dem Menüpunkt Vorlesungsverzeichnis anzeigen die Rubrik Hörer/-innen aller Fachbereiche auswählen. Dort werden diese Veranstaltungen angezeigt.

Die Einstellung einer Anmeldung zu einer Veranstaltung wird den Lehrenden zwar empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Viele Veranstaltungen werden ohne Anmeldung eingestellt und damit ist diese auch nicht möglich. Sie können sich dort nicht anmelden und besuchen die Veranstaltung daher ohne vorherige Anmeldung.

Es ist möglich, dass die Anmeldephase für diese Veranstaltung noch nicht begonnen hat oder schon vorbei ist.

Häufig liegt die Ursache aber darin, dass es sich um eine Veranstaltung handelt, die z.B. nur im Wintersemester angeboten wird, nicht aber im Sommersemester (oder umgekehrt). Da aufgrund des Systems der semesterunabhängigen Veranstaltungen immer alle Veranstaltungen vorhanden sind und angezeigt werden, erscheinen alle, obwohl bei bestimmten Veranstaltungen eine Anmeldung de facto nicht möglich ist, weil die Veranstaltung im anderen Semester angeboten wird.

Suchen Sie unter dem Punkt Studienangebot Veranstaltung suchen - Struktur nach Ihrem Studiengang. Wählen Sie diesen aus und es werden die zugehörigen Veranstaltungen aufgelistet.

Nutzen Sie anstelle des Sonderzeichens das * als Platzhalter und versuchen Sie erneut eine Suchanfrage. Sie können auch nach Teilen des Titels suchen, der die Sonderzeichen nicht beinhaltet.

Die Suche nach Eingabe eines Suchbegriffs wird standardmäßig als sog. "unscharfe" Suche durchgeführt, so dass man auch einen Teil des Suchbegriffs eingeben kann und alle passenden Suchergebnisse aufgelistet bekommt.
Möchte man die Suche auf einen genauen Suchbegriff eingrenzen, kann der Suchoperator == dem Suchbegriff vorangestellt werden.

Wenn der Anmeldebutton bei einer Lehrveranstaltung fehlt, dann ist entweder bei der Lehrveranstaltung gar keine Anmeldefrist eingetragen oder die Anmeldefrist hat noch nicht begonnen bzw. sie ist bereits abgelaufen.

Zu beachten ist auch, dass nicht automatisch alle Anmeldefristen für alle Lehrveranstaltungen gelten. Die Anmeldefrist wird vom Fach für jede einzelne Veranstaltung festgelegt. Welche Frist(en) für eine Lehrveranstaltung gelten, wird auf der Detailansicht angegeben. Auf die Detailansicht gelangen Sie durch Klick auf den Veranstaltungstitel.