Partner Programme / Austauschprogramme / andere Programme

Hier finden Sie Informationen zur Bewerbung für folgende Programme, wenn Sie noch nicht an der Universität Trier eingeschrieben sind.

Partner Programme

Universitätsverbund Südwest

Die Universitäten Kaiserslautern, Koblenz-Landau, des Saarlandes und Trier arbeiten im Bereich von Lehre und Studium, Weiterbildung und Forschung verstärkt zusammen. Aufgrund dieser Vereinbarung können Studierende nicht nur Lehrveranstaltungen ihrer Heimatuniversität, sondern auch die Veranstaltungen der drei anderen Universitäten im Rahmen der jeweils bestehenden Zugangsbedingungen besuchen. Damit wird es den Studierenden ermöglicht, ergänzende Studienangebote wahrzunehmen.

Studierende einer der Partneruniversitäten müssen sich über unser Bewerberportal PORTA bewerben.

Weitere Infos finden Sie hier.

Universität der Großregion (UniGR)

Grenzüberschreitend studieren und forschen im Verbund folgender Partneruniversitäten: TU Kaiserslautern, Liège Université, Université de Lorraine, Université du Luxembourg, Universität des Saarlandes und Universität Trier.

Mehr Infos dazu und der Aufnahmeantrag finden Sie hier

Tristra M und L

Um als Student:in im Tristra Program zugelassen zu werden, bewerben Sie sich innerhalb der regulären Bewerbungsfristen, indem Sie sich im Bewerbungsportal PORTA registrieren und alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht im Admissions Office postalisch einreichen.

Wenn Sie schon an der Universität Straßburg eingeschrieben sind, dann sind folgende Unterlagen zu senden: 

Wir benötigen keinen Sprachnachweis, keine Bewertungsgebühr und die Dokumente müssen nicht amtlich beglaubigt eingereicht werden. 

Ausnahme: Sie bewerben sich auf das 1. Fachsemester im Tristra L Studiengang. Dann müssen alle Dokumente amtlich beglaubigt eingereicht werden, 50,-?? Sprachnachweis?

 

Einschreibung und Unterlagen

Nach der Prüfung aller Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit, verschickt das Admissions Office die Immatrikulationsunterlagen, wie z.B. Tunika und ZIMK Kennung an die von Ihnen im Bewerberportal PORTA hinterlegte Adresse.

Double Degree

Sie können sich an der Universität Trier als Austausch- und Abschlussstudierender (Double Degree Seeking) einschreiben, wenn sie simultan einen Master an der Heimathochschule und einen Master an der Uni Trier absolvieren.

Die Bewerber:innen werden von der Heimathochschule nominiert und kommen im Rahmen eines Partnervertrages. Vor der Bewerbung sind sie in Kontakt mit dem International Office (exchangestuduni-trierde), welches sie über den Bewerbungsprozess beim Admissions Office, Zimmerangebot und Teilnahme am Deutschkurs informiert.

Um als Double Degree Seeking zugelassen zu werden, bewerben Sie sich dann innerhalb der regulären Bewerbungsfristen, indem Sie sich im Bewerbungsportal PORTA registrieren und alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht im Admissions Office postalisch einreichen.

Bewerbungsunterlagen bei Start in Trier zum 1. Fachsemester:

  • Antrag auf Immatrikulation (Ausdruck aus PORTA), unterschrieben und mit der handschriftlichen Notiz „Double Degree“ versehen
  • Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität
  • Passkopie
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Einzahlungsbeleg der Bank oder Kopie des Kontoauszuges über die Einschreibegebühr

Falls Sie sich zum 3. FS bewerben, ist die Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität nicht zwingend nötig.

Einschreibung und Unterlagen

Nach der Prüfung aller Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit, informiert das Admissions Office  den Bewerber über die Zulassung und den Prozess für die Einschreibung. Die Bewerber erhalten danach vom International Office die Einschreibeunterlagen und bei Ankunft in Trier Ihren Studentenausweis.

Besonderheit:

Die Double Degree Studierenden sollten möglichst bis Mitte September eingeschrieben sein um die Teilnahme am Deutschkurs sicher zu stellen.


Austauschprogramme (Incomings)

ERASMUS, ISEP, Partneruniversitäten

Wenn Sie im Rahmen eines Vertrags mit anderen Universitäten nach Trier kommen und von Ihrer Heimatuniversität für ein Studium an der Universität Trier nominiert worden sind, zählen Sie zu den Austauschstudierenden.

Hier ist das International Office (exchangestuduni-trierde) für die Bestätigung und Aufnahme der Nominierung, Betreuung im Bewerbungsprozess und die Betreuung und Abwicklung des Aufenthalts zuständig.

Termine und Fristen: 

Bewerbungsverfahren startet Ende April mit Bewerbungsschluss am 1. Juli für die Bewerbung auf das Wintersemester (Start im Oktober).

Bewerbungsverfahren startet Ende Oktober in vorangehenden Jahr mit Bewerbungsschluss am 15. Januar für die Bewerbung auf das Sommersemester (Start im April).

Bewerbungsprozess:

- füllen Sie ab dem oben genannten Bewerbungsstart auf dem Online- Bewerbungsportal www.exchange-application.uni-trier.de die Bewerbungsunterlagen aus

- Speichern Sie die PDF-Version dieser ausgefüllten Online-Bewerbungsunterlagen. Dieses Formular ist Ihr Antrag auf Zulassung zum Studium an der Universität Trier.

- Sie selbst und Ihr(e) HeimatkoordinatorIn müssen den Antrag auf Zulassung (das ausgedruckte PDF-Dokument) unterschreiben

- Schicken Sie den Antrag vor dem oben genannten Bewerbungsschluss per E-Mail (exchangestuduni-trierde) an das International Office der Universität Trier

Falls Sie an dem Einführungsseminar teilnehmen möchten und die Vermittlung einer Unterkunft durch das International Office wünschen, senden Sie uns zusätzlich zu dem Antrag auf Zulassung zum Studium auch das Anmeldeformular für das Einführungsseminar/ den Online- Deutschkurs und den Auftrag zur Vermittlung einer Unterkunft schriftlich zu. Diese beiden Formulare finden Sie auch in dem Online-Bewerbungsportal.

Wichtig
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung nur dann bearbeitet werden kann, wenn sie die kompletten Unterlagen und Unterschriften enthält und fristgerecht eintrifft!

Zulassung und Einschreibung
Wenn alle Unterlagen fristgerecht beim International Office eingegangen sind, leitet das International Office die Unterlagen an das Studierendensekretariat weiter. Dieses erteilt die Zulassung zum Studium an der Universität Trier. Die Zulassung wird Ihnen vom International Office zugesandt. Bitte beachten Sie, dass die Einschreibung ebenfalls vor Ankunft in Trier erledigt sein muss! Zugelassene Studierende erhalten rechtzeitig Informationen zur Einschreibung!

Freemover

Sie können an der Universität Trier als Kurzzeitstudent (FreeMover) für maximal 2 Semester studieren, sofern Sie an einer anderen Hochschule im Ausland ordentlich immatrikuliert sind. Um als FreeMover zugelassen zu werden, bewerben Sie sich innerhalb der regulären Bewerbungsfristen, indem Sie sich im Bewerbungsportal PORTA registrieren und alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht im Admissions Office postalisch einreichen.

Bewerbungsunterlagen:

  • Antrag auf Immatrikulation (Ausdruck aus PORTA), unterschrieben und mit der handschriftlichen Notiz „Freemover“ versehen
  • amtlich beglaubigte Kopie aller Seiten des Schul- und/oder aller Studienabschlüsse, inklusive der Fächer- und Notenübersicht und deren amtlich beglaubigte Übersetzung in Deutsch oder Englisch.
  • Zahlungsnachweis der Bewertungsgebühr von 50 EUR, sofern es sich nicht um ein Zeugnis aus Deutschland oder Luxemburg handelt.
  • Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität
  • Passkopie
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Einzahlungsbeleg der Bank oder Kopie des Kontoauszuges über die Einschreibegebühr
  • Deutsch-Sprachnachweis B1: davon befreit sind deutschsprachige Bewerber:innen aus Ländern wie Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Belgien und der Schweiz (jeweils aus dem deutschsprachigen Teilen)
  • DIN A4 Umschlag, ausreichend frankiert (https://shop.deutschepost.de) und an Sie adressiert

Einschreibung und Unterlagen

Nach der Prüfung aller Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit, verschickt das Admissions Office die Immatrikulationsunterlagen, wie z.B. Tunika und ZIMK Kennung an die von Ihnen im Bewerberportal PORTA hinterlegte Adresse.

Learning Agreement

Das Learning Agreement können Sie über das International Office laufen lassen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an: exchangestuduni-trierde

Für eine allgemeine Beratung zum Austauschstudium an der Universität Trier, Anreise, Wohnen, und to-dos nach der Anreise wenden Sie sich bitte an das International Office.

Austauschprogramme (Out-goings)

Wenn Sie Student:in an der Universität Trier sind, und sich gerne im Rahmen eines der oben genannten Austauschprogramme an eine andere Universität bewerben möchten (Out-goings), so kontaktieren Sie bitte das International Office.


Weitere Programme

Kinder Uni

Seit 2004 bietet die Kinder-Uni Trier jedes Jahr Veranstaltungen in denen ausgewählte wissenschaftliche Themen kindgerecht vermittelt werden, an. Daran teilnehmen und mitmachen kann jedes neugierige Kind im Alter von 8 bis 12 Jahren. 

Weitere Informationen

Frühstudium

Das Frühstudium bietet die Möglichkeit, frühzeitig in Studiengänge und in die Uni hineinzuschauen und die spätere Studienentscheidung gezielt vorzubereiten. So gewinnt man schon als Schüler/-in einen Einblick in verschiedene Fächer und trifft so die Entscheidung für einen Studiengang gut informiert.

Weitere Information und Kontakt 

Gasthörer / Seniorenstudium

Als Gasthörer:in haben Sie die Möglichkeit, an Vorlesungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen aus dem regulären Lehrangebot der Universität Trier teilzunehmen. Die Gasthörerschaft dient der persönlichen Weiterbildung. Im Rahmen einer Gasthörerschaft kann damit kein „ordentliches“ Studium betrieben werden. Insbesondere berechtigt sie nicht zur Teilnahme an wissenschaftlichen oder akademischen Prüfungen.

Den Studienführer und Informationen zu Anmeldung und Gebühren finden Sie unter diesem Link.

Unsere Seite zum Campus der Generationen bietet weitere Informationen zum Seniorenstudium.

Studieren ohne Abitur

In bestimmten Fällen ist das Studieren ohne Abitur möglich. Hier bieten wir Informationen dazu und wie die Bewerbung eingereicht werden muss.