Lehren an der Universität Trier

Gute Lehre bildet die Basis für ein erfolgreiches Studium. Die Universität Trier hat sich zum Ziel gesetzt, durch vielfältige Angebote zur didaktischen Qualifizierung, eine Reihe von begleitenden Services und verschiedene Anreize eine "gute Lehre" zu gewährleisten.

Als wesentliche Stärken der Lehre an der Universität Trier gelten das gute Betreuungsverhältnis und die Lehre in kleinen Gruppen, die kurzen Wege der Campusuniversität sowie die individuellen Beratungsangebote für Studierende und Lehrende. Disziplinübergreifende Zusammenarbeit und eine frühzeitige Einbindung der Studierenden in die Forschung werden als wichtige Voraussetzungen für eine innovative Lehre betrachtet.


Qualifizierung

Die Universität Trier bietet ein breites Spektrum von Qualifizierungsangeboten im Bereich der Hochschuldidaktik an.
weitere Informationen


Regularien

Den Rahmen der Lehrtätigkeit an der Universität Trier bieten verschiedene Richtlinien und Kriterien.
weitere Informationen


Studiengänge gestalten

Für die Entwicklung und Weiterentwicklung von Studienangeboten existieren eine Reihe von Rahmenvorgaben und Unterstützungsangeboten.
weitere Informationen


Förderprogramme und Preise

Die Universität Trier honoriert das Engagement in der Lehre durch unterschiedliche Programme und Auszeichnungen.
weitere Informationen


Projekte Studium und Lehre

Zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität in der Lehre führt die Universität Trier eine Reihe von Projekten durch.
weitere Informationen

Qualitätsmanagement

Die Stabsstelle Qualitätssicherung unterstützt alle Angehörigen der Universität in ihrem Engagement für hohe Qualität in Studium und Lehre.
weitere Informationen


Beratung und Service

Die Universität Trier bietet eine Vielzahl an Beratungsangeboten, Services und Hilfsmittel für die Lehre.
weitere Informationen