Re-registration


Semester fees (Re-registration) | General information

Each semester, students must re-register (Rückmeldung) in order to be able to continue their studies and do so by paying the required semester fee (Semesterbeitrag).

The semester fee amount is available online shortly before the respective registration payment period opens.

Students who do not pay the semester fee (re-registration) by the deadline will no longer be enrolled at Trier University (will be exmatriculated).

We suggest that you pay your semester fees as early as possible to avoid any problems or delays. 

If you have further questions or encounter difficulty with the process, please contact the Admissions Office.

Re-registration | Deadlines

Winter semester: 15 June to 15 September

Summer semester: 15 January to 15 March

 

Semester fees (Re-registration) | How to pay?

The fastest and easiest way to pay the semester fee is to use one of the TUKAN machines. Paying the semester fee (Rückmeldung) at the TUKAN enables you to validate your student ID card (Tunika) immediately in the validation machine beside most TUKAN machines. 

Please note:

  • Do not load the amount on the TUNIKA! It must be paid by EC card or PIN enabled credit card.
  • If you choose to pay the semester fee via bank transfer, please ensure to enter all data carefully and completely so that the receipt of payment can also be assigned to the appropriate account.
    Note: It can take up to 10 days for the funds to be transferred and the receipt of payment. Please ensure you make the transfer with sufficient time prior to the deadline.
    The validation of your TUNIKA is only possible once the transfer is complete.

Semester fees (Re-registration) | Account details

The easiest way to pay the semester fee is via the TUKAN machine either by EC or PIN enabled credit card.

If you prefer to do a bank transfer for re-registration, the account details are below.  Please remember to indicate your student number (Matrikel-Nummer – located on your student ID card) and the semester (winter or summer semester and year) for which you want to re-register! Without this information, the funds cannot be applied to your account!

Recipient:Landeshochschulkasse Mainz
Address:

Trier University
Universitätsring 15
54296 Trier

IBAN:DE 22 5451 0067 0228 1556 76
BIC:PBNKDEFFXXX
Purpose:<student number> + <semester>

Semester fees | Composition of semester fee

The amount of the semester fee identified here, is only for the re-registration (or subsequent semesters) of students who are already enrolled. For new students (i.e. first semester), please see Enrolment Fee.

The semester fee comprises the following:

Winter semester 2020/21 
“Studierendenwerk” adminstration fees

109.00 Euro

Student body fees

12.00 Euro

Semester ticket (Bus/train)

148.10 Euro

Total

269.10 Euro

Semester fees (Re-registration) | Further information

Re-registration within the framework of the Südwestverbund

Auch Studierende, die im Rahmen des Südwestverbundes als Zweithörer an der Universität Trier eingeschrieben sind, müssen sich einmal im Semester zurückmelden und den Semesterbeitrag (in verringerter Höhe) überweisen.

→ Mehr Informationen zur Rückmeldung im Rahmen des Südwestverbundes

Re-registration within the framework of a course of study via the University of the Greater Region (UniGR)

Um sich im Rahmen des UniGR-Studierendenstatus an der Uni Trier zurück zu melden, ist eine Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität für das Folgesemester einzureichen. Bitte schicken Sie die Bescheinigung per Mail an die zuständige Sachbearbeitung im Studierendensekretariat.

→ Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der UniGR-Homepage.

Re-registration within the framework of a “Doppelstudium (Bachelor / Master)” - enrolment in both bachelor’s and master’s degree course

Studierende, die in ihrem letzten Bachelor-Semester schon für den Master eingeschrieben sind, müssen bei der Rückmeldung einige Dinge beachten.

Mehr Informationen zur Rückmeldung im Rahmen eines Doppelstudiums (Bachelor / Master)

FAQs zur Rückmeldung

Ich gebe meine Bachelorarbeit in diesem Semester ab, kann / muss ich mich zurückmelden für das nächste Semester?

Sie müssen sich zurückmelden,

  • wenn die Bachelorarbeit nicht Ihre letzte Prüfungsleistung ist, sondern noch weitere Prüfungen offenstehen, die Sie erst im folgenden Semester absolvieren.

Sie können sich zurückmelden,

  • wenn die Bachelorarbeit Ihre letzte Prüfungsleistung ist und Sie in diesem Semester Ihr Zeugnis noch nicht erhalten haben. Für die Rückmeldung überweisen Sie wie gewohnt Ihren Semesterbeitrag und validieren Ihre TUNIKA.

  • Sie müssen sich aber nicht zurückmelden, da Sie alle Prüfungsleistungen erbracht haben und für die Zeit, da Sie auf Ihr Zeugnis warten, nicht eingeschrieben sein müssen. Sollten Sie wider Erwarten durchfallen, können Sie in den meisten Fällen noch einmal eingeschrieben werden, um Ihre Prüfungsleistung zu wiederholen.

Bsp. 1: Sie geben Ihre Bachelorarbeit als letzte Prüfungsleistung am 10.03. ab. Am 31.03. endet das Wintersemester, die Rückmeldefrist für das Sommersemester endet am 15.03. Sie können eine Rückmeldung für das folgende Sommersemester vornehmen, da Sie Ihr BA-Zeugnis noch nicht erhalten haben.

Sie können sich nicht zurückmelden,

  • wenn Sie alle Prüfungsleistungen für den Bachelorabschluss erbracht und sobald Sie ihr Bachelorzeugnis erhalten haben. Sie werden zum Ende des Semesters exmatrikuliert oder können Ihre Exmatrikulation selbst zu einem früheren Zeitpunkt beantragen.

Bsp. 2: Sie geben Ihre Bachelorarbeit als letzte Prüfungsleistung Anfang des Wintersemesters ab. Ihre Professorin benotet die Arbeit und übermittelt die Noten an das Hochschulprüfungsamt, das Ihnen Anfang Januar Ihr Zeugnis ausstellt. Für das folgende Sommersemester können Sie sich für den Bachelorabschluss nicht mehr zurückmelden, Sie werden für Ihr (abgeschlossenes) Bachelorstudium gesperrt. Nur wenn Sie z.B. einen Masterabschluss anstreben, können Sie sich für diese zurückmelden bzw. neu einschreiben.

 

Tipps:

  • Sie bleiben eingeschrieben bis zum Ende des Semesters, in dem Ihnen das Bachelorzeugnis ausgestellt wird (und Sie es abholen). Letztlich hängt es also davon ab, wann Sie Ihre Bachelorarbeit abgeben, wann diese benotet wird und welche Prüfungsleistungen gg.falls neben der Bachelorarbeit noch offen sind, ob Sie sich für das Folgesemester zurückmelden können. Damit haben ein Stück weit Sie selbst in der Hand, wann Sie Ihren Studierendenstatus aufgeben (müssen).

  • Fragen? Für die Rückmeldung und die Exmatrikulation ist das Studierendensekretariat zuständig.