Signal

Signal - Manfred Freitag

Die vor dem Haupteingang des A/B Gebäudes platzierte Stahlskulptur ragt steil an den Außenwänden der angrenzenden Hörsäle empor und weist dem von den Parkplätzen herkommenden Besucher den Zugang zur Universität.

In einem spitzen Winkel von 60° neigt sich der nach oben hin leicht verjüngende Korpus dem Gebäude entgegen. Auf das Grundgerüst wurden im oberen Bereich mehrere Kreis- und Kreissegmentformen appliziert. Der orangerote Innenkreis wird von einer konzentrischen weißen und blauen Kreisform umfangen. Die sich hierherum anschließenden gesprengten Kreissegmente setzen die auch in der Fassadengestaltung wiederzufindende Farbfolge fort und brechen den Eindruck einer Geschlossenheit auf, indem beispielsweise das linke Kreissegment in einem dreigliedrigen Bogen nach oben weiterwächst und eine Spitze ausbildet.

In seiner Gestalt entfernt an eine Signalkelle erinnernd, nimmt das Kunstwerk eine richtungsweisende Funktion ein und wirkt somit als der Orientierung dienende Sichtmarke.

Weiter im Parcours zum nächsten Kunstwerk